Umwelt & Aktiv

Das Magazin fĂĽr gesamtheitliches Denken

Das Magazin fĂĽr ganzheitliches Denken

Umweltschutz, Tierschutz, Heimatschutz

Artikel im Monat März, 2010

Gentechnikfrei dank Bienenstöcken

Gentechnikfrei dank Bienenstöcken

Bulgarien bleibt trotz EU-Mitgliedschaft gentechnikfreie Zone dank eines Tricks: Ein Gesetz sieht rund um jeden Bienenstock im Land einen Schutzradius von 10km ohne Gentechnikanbau vor.

Schlagwörter: , , , Kommentare deaktiviert für Gentechnikfrei dank Bienenstöcken
Baum des Jahres 2010

Baum des Jahres 2010

Die Vogel-Kirsche wurde vom Kuratorium Menschen für Bäume zum Baum des Jahres 2010 gekürt. Zu Recht, denn Kirschbaum-Alleen in der Landschaft sind etwas wunderbares, aber selten geworden.

Artenschutzkonferenz ohne Konsequenz

Im Emirat Katar findet vom 13.-25.3.2010 die 15. Konferenz der 175 Vertragsstaaten des 1975 in Kraft getretenen „Washingtoner Artenschutzabkommens“ (CITES) statt, das wichtigste internationale Instrument zum Schutz von wilden Tier- und Pflanzenarten. Der unkontrollierte Handel mit Fleisch bedrohter Tierarten soll verboten werden, dies ist die Forderung von TierschĂĽtzern und Umweltexperten. Doch diese haben nicht die Rechnung mit den Wirtschaftsunternehmen gemacht, die sich durch einige Staaten sehr gut vertreten wissen. So sorgte schon zu Beginn ein Antrag Manacos fĂĽr Streit: Das FĂĽrstentum [...]


Schlagwörter: Kommentare deaktiviert für Artenschutzkonferenz ohne Konsequenz
Stierkampf als Kulturgut?

Stierkampf als Kulturgut?

Die Debatte um das Für und Wider von Stierkämpfen in Spanien ist um einen Streit reicher. Während das Parlament in Katalonien nach einer Initiative von Tierschützern über ein Verbot des blutigen Spektakels berät, wurde von den Regionen Madrid, Valencia und Murcia angekündigt, den Stierkampf noch in diesem Monat zum spanischen Kulturgut zu erklären.

Schlagwörter: , , , Kommentare deaktiviert für Stierkampf als Kulturgut?
Ausgabe 1 – 2010

Ausgabe 1 – 2010

Die Ausgabe 1-2010 der Umwelt und Aktiv enthält unter anderem den Artikel Die Jagd der Öko-Ayatollahs und Zeitgeist-Diktatoren auf bodenständige Umweltschützer und erscheint Ende März.

Die Jagd ist eröffnet

Die Jagd ist eröffnet

Die Jagd auf Vögel, genauer gesagt auf Zugvögel, ist in südlichen Ländern wie Italien und Spanien, genau wie in Belgien und Frankreich wieder eröffnet.

Schlagwörter: , , , Kommentare deaktiviert für Die Jagd ist eröffnet
Artensterben geht weiter

Artensterben geht weiter

Tiger, Eisbär und Nashorn gehören nach Einschätzung der Naturschutzorganisation WWF 2009 zu den großen Verlierern, der Südchinesische Tiger könnte sogar bereits ausgestorben sein.

Schlagwörter: , , Kommentare deaktiviert für Artensterben geht weiter