Umwelt & Aktiv

Das Magazin fĂĽr gesamtheitliches Denken

Das Magazin fĂĽr ganzheitliches Denken

Umweltschutz, Tierschutz, Heimatschutz

Artikel im Monat Dezember, 2010

„GrĂĽn“ suchen mit ecosia.org

„GrĂĽn“ suchen mit ecosia.org

Der ĂĽberwiegende Teil der Menschheit „googelt“ zwar, jedoch gibt es auch noch andere Suchmaschinen, die zusätzlich Gutes tun fĂĽr die Umwelt. Die Suchmaschine „ecosia.org“ ist das Produkt des Sozialunternehmens Ecosia und der Umweltschutzorganisation WWF Deutschland und wird von den Internet-Anbietern Bing und Yahoo unterstĂĽtzt. Nach einem Jahr Bilanz: Die Millionen Maus-Klicks der Benutzer der grĂĽnen Ecosia-Suchmaschine brachten 123.000 Euro fĂĽr WWF-Regenwaldschutzprojekte. Ab 1. Januar 2011 gehen 80 % der Einnahmen aller Klicks auf Werbebanner auf Ecosia.org an das WWF-Regenwaldschutzprojekt Tumucumaque in [...]


Ausgabe 4 – 2010

Ausgabe 4 – 2010

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und pünktlich zum Julfest erscheint die Umwelt & Aktiv Ausgabe 4 – 2010, mit einem Gespräch mit Alan Weisman und vielen weiteren interessanten Artikeln.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , Kommentare deaktiviert fĂĽr Ausgabe 4 – 2010
Auf der Suche nach der Ehrfurcht vor dem Leben

Auf der Suche nach der Ehrfurcht vor dem Leben

Vom 25. bis 27. September 2009 tagte die Herbert-Gruhl-Gesellschaft im fränkischen Marktheidenfeld. Das Hotel Schöne Aussicht wurde dafür sicher nicht zufällig als Tagungsort gewählt: In seinen Räumen wurde am 20. Juli 1975 unter Mitwirkung von Dr. Herbert Gruhl der BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Anm.d.Red.) gegründet, dem er von 1975 bis 1977 selbst vorstand.

Schlagwörter: , , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Auf der Suche nach der Ehrfurcht vor dem Leben
Etikettenschwindel Tierpelze

Etikettenschwindel Tierpelze

Allein im Jahre 2009 wurden laut Information der Tierschutzorganisation „Vier Pfoten“ auf Pelztierfarmen geschätzte 100 Millionen Tiere weltweit unter größtenteils grausamen Bedingungen nicht nur gezĂĽchtet, sondern auch getötet. Leider liegen Modeartikel mit Pelzkragen oder Pelzkapuze nach wie vor im Trend, die die Pelzindustrie fälschlicherweise als besonders ökologisch und „Natur pur“ bewirbt. Da finden sich Produktetiketten, auf denen „versichert“ wird, daĂź der „Pelz aus einem Land mit Verordnungen oder Standards in der Pelzproduktion stammt“. Dabei wird verschwiegen, daĂź in den meisten [...]


Schlagwörter: Kommentare deaktiviert für Etikettenschwindel Tierpelze