Umwelt & Aktiv

Das Magazin fĂĽr gesamtheitliches Denken

Das Magazin fĂĽr ganzheitliches Denken

Umweltschutz, Tierschutz, Heimatschutz

Artikel im Monat September, 2012

Aktion gegen das Massaker an Robben

Aktion gegen das Massaker an Robben

Der Velberter Tierschutzverein „Tierschutzring“ startet eine großangelegte Unterschriftenaktion gegen den jährlichen Robbenmord an den Küsten Kanadas. In einer großangelegten Kampagne im Internet und den Fußgängerzonen Deutschlands sollen zahlreiche Unterschriften gesammelt werden, die Ende diesen Jahres an der kanadischen Botschaft in Berlin medienwirksam übergeben werden sollen.

Jedes Jahr ziehen schwangere Sattelrobbenmütter an die Küsten Kanadas um ihre Jungen zur Welt zu bringen. Genauso pünktlich unterstützt die Kanadische Regierung jedes Jahr die Robbenjagd. Das Fleisch der Tiere wird durch die ansässigen Fischer verarbeitet, [...]


Schlagwörter: , , , , , , Kommentare deaktiviert für Aktion gegen das Massaker an Robben
Tagung der Herbert-Gruhl-Gesellschaft

Tagung der Herbert-Gruhl-Gesellschaft

Tagung der Herbert-Gruhl-Gesellschaft, 5.-7. Oktober 2012, Neuenburg a. Rh.

Alternativlos in die Katastrophe?

Warnende Stimmen gegenüber der Nutzung der Atomkraft gibt es schon lange, deutlich vernehmbar von Holger Strohm und Herbert Gruhl schon in den 1970er Jahren. Die Reaktorkatastrophen von Tschernobyl und Fukushima folgten. Doch der Atomkraftnutzung wird international weiterhin eine Zukunft eingeräumt. Wird durch Katastrophen nicht genug gelernt? Gibt es überhaupt Alternativen zu einem selbstzerstörerischen Kurs des Menschen?

Freitag:

20.00 Uhr [...]

Ausgabe 3 – 2012

Ausgabe 3 – 2012

In der Ausgabe 3 – 2012 der Umwelt & Aktiv erwarten Sie wieder viele interessante Themen. Der Höhepunkt dieser Ausgabe ist wohl das exklusive Gespräch, das Umwelt & Aktiv mit der indischen Umweltaktivistin Vandana Shiva geführt hat. Darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders!

Leitartikel im Bereich Tierschutz ist „Vogelschutz im Zeichen des Energiewahnsinns“, denn Vogelschutz war sicherlich nie so schwierig, wie in diesen Zeiten, die von Energiewahnsinn und Habgier bestimmt sind.

„Mit Autarkie die Demokratie sichern?“ fragen wir uns im Bereich [...]