Umwelt & Aktiv

Das Magazin fĂĽr gesamtheitliches Denken

Das Magazin fĂĽr ganzheitliches Denken

Umweltschutz, Tierschutz, Heimatschutz

Artikel im Monat April, 2013

EU plant Regulierung von Obst- und Gemüse-Anbau in Gärten

EU plant Regulierung von Obst- und Gemüse-Anbau in Gärten

Die EU arbeitet derzeit an einem Gesetz, das Landwirten und Gärtnern kĂĽnftig die Verwendung von Einheitssaatgut vorschreibt. Alte und seltene Sorten werden dann kaum Chancen auf Zulassung haben. Betroffen sind vor allem alte Obst- und GemĂĽsesorten – ihr Anbau soll kĂĽnftig strafbar sein, auch wenn dieser in Privatgärten erfolgt.

Mit der neuen Regelung soll eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs vom Juli 2012 verrechtlicht werden, nach der Landwirte nur mehr amtlich zugelassenes Saatgut verkaufen dürfen. Alte und seltene Saatgut-Sorten, die in [...]


More than honey – ein aufrüttelnder Film zum weltweiten Bienensterben

More than honey – ein aufrüttelnder Film zum weltweiten Bienensterben

Der Trailer ist die Ankündigung eines Kinofilms von Markus Imhoof. Doch bereits diese kurze Filmvorschau zeigt das ganze Elend der industrialisierten Landwirtschaft und deren katastrophalen Folgen – hier die Bestäubung durch Bienen. Der Kurzfilm hier ist zwar in Englisch, dürfte jedoch mit den eindrucksvollen Bildern und der deutschen Untertitelung den Irrsinn gut verständlich rüberbringen. Den Film „More than honey“ gibt es inzwischen auch auf DVD, blue-ray und VOD.

Die Imkerei insbesondere in den USA ähnelt in ihrer Ausrichtung stark den [...]


„Braune Töne beim Bund Naturschutz“ – Wenn der Bund Naturschutz kneift, kommen Sie zu uns Herr RaĂź!

„Braune Töne beim Bund Naturschutz“ – Wenn der Bund Naturschutz kneift, kommen Sie zu uns Herr RaĂź!

Eine Stellungnahme und Solidaritätsbekundung für einen Naturschützer mit diskussionswürdigen Thesen!

Traunstein, den 01.04.2013. „Braune Töne beim Bund Naturschutz“ konnte man in den vergangenen Tagen der Presse entnehmen. Der Grund hierfür war die Veröffentlichung einiger Auszüge aus einem Vorwort von Günther Raß für die örtliche BUND Mitgliederzeitschrift „Mauersegler“. In der Berichterstattung wird von „rechtslastigen“ Äußerungen und „Vorbehalten gegenüber Migranten“ gesprochen. Günther Raß wurde daraufhin zum Rücktritt vom Vorsitz der Nürnberger Kreisgruppe des Bund Naturschutz gedrängt.

Herr Raß äußerte die Meinung, daß „Deutschland [...]


Prozess gegen „Water makes Money“ in der Hauptsache gewonnen

Prozess gegen „Water makes Money“ in der Hauptsache gewonnen

Am 28.März erging in Paris das Urteil im Strafprozess des privaten Wasserkonzerns Veolia gegen den Film „Water Makes Money“ . Aus der mündlichen Urteilsverkündung geht im Wesentlichen Folgendes hervor:

In der Hauptsache wurde die Klage Veolias abgewiesen: Die im Film genannten Fakten werden nicht angezweifelt und dürfen in Water Makes Money weiterhin als „Korruption“ bezeichnet werden. Die Zeugenaussagen vor Gericht und auch Beispiele aus dem Film haben laut Urteil eine ausreichende Faktenlage, um die Bezeichnung „Korruption“ als gerechtfertigt [...]


Schlagwörter: , , , , , , , Kommentare deaktiviert fĂĽr Prozess gegen „Water makes Money“ in der Hauptsache gewonnen
Energiesparen in Frankreich

Energiesparen in Frankreich

Ab 1. Juli 2013 dürfen Ladenbesitzer ihre Schaufenster nur noch in Ausnahmefällen beleuchten. Einem bereits veröffentlichten Dekret zufolge muß die Beleuchtung von Schaufenstern und Außenfassaden im Normalfall zwischen 1.00 Uhr und 7.00 Uhr nachts ausgeschaltet sein, Ausnahmen wie z.B. Weihnachten müssen beantragt werden. Umweltministerin Delphine Batho will damit einen „kulturellen Wandel“ im Umgang mit dem Energieverbrauch bewirken. Solch positive Signale zum Stromsparen sind leider aus deutschen Umweltbehörden nicht zu vernehmen.

Bildquelle: ich-und-du / pixelio.de

Verwandte Artikel:Bundesregierung knickt europäische Energieziele Ökostrom vs. veganer [...]