Umwelt & Aktiv

Das Magazin fĂĽr gesamtheitliches Denken

Das Magazin fĂĽr ganzheitliches Denken

Umweltschutz, Tierschutz, Heimatschutz

Artikel im Monat Dezember, 2014

Die Rolle der Ă–kostromlabels beim Stromanbieterwechsel

Die Rolle der Ă–kostromlabels beim Stromanbieterwechsel

Seit dem Reaktorunglück in Fukushima haben deutsche Ökostromanbieter einen enormen Anstieg der Kunden verzeichnen können. Besonders profitieren konnten die vier echten Ökostromanbieter

Naturstrom EWS Schönau Greenpeace Energy Lichtblick

Alleine der Anbieter Naturstrom hat seit der Atomkatastrophe 70000 Kunden bekommen. Vor der Katastrophe zählte der Stromanbieter rund 8500 Kunden.

Um Ökostrom zu bekommen, muss man sich aber nicht zwingend für einen der vier echten Ökostromanbieter entscheiden. Man kann auch bei konventionellen Stromlieferanten einen Ökostromtarif wählen. Diese Tarife findet man auch in deren Angebot, weil sie auf die [...]


Schlagwörter: , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Die Rolle der Ökostromlabels beim Stromanbieterwechsel
Umwelt & Aktiv wĂĽnscht allen Freunden und UnterstĂĽtzern eine beschauliche Weihnachtszeit

Umwelt & Aktiv wĂĽnscht allen Freunden und UnterstĂĽtzern eine beschauliche Weihnachtszeit

Nacht des Winters, helle Feuer

leuchten Dir, daĂź bald ein neuer,

heller Morgen uns erfreut.

Hinter kaltem Winterschweigen

wird das FrĂĽhlingslicht aufsteigen,

denn das Licht lebt alle Zeit!

(Hans Bahrs)

Verwandte Artikel:Keine gefunden

Kommentare deaktiviert fĂĽr Umwelt & Aktiv wĂĽnscht allen Freunden und UnterstĂĽtzern eine beschauliche Weihnachtszeit
So kann der Mensch mit dem Wolf

So kann der Mensch mit dem Wolf

Bereits in der Ausgabe 1/2008 berichtete Umwelt & Aktiv in dem Beitrag „Wölfe bei der Bundeswehr – die Oberlausitz“ über die Rückkehr des Wolfes nach Deutschland. Seither hat sich viel getan und die Population des Wolfes hat sich stabilisiert. Auch die anfänglich Aufregung – positiv, wie negativ – hat sich spürbar gelegt.

Heute ist der Wolf mehr oder weniger ein akzeptiertes Raubtier in unseren Wäldern und unserer Nachbarschaft. Jedenfalls in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Niedersachsen. In Sachsen und in Brandenburg gibt [...]


Schlagwörter: , , , , , , , Kommentare deaktiviert für So kann der Mensch mit dem Wolf
Ausgabe 4 – 2014

Ausgabe 4 – 2014

Alle Welt schaut zurück, wenn sich wieder ein Jahr zu Ende neigt. Auch wir möchten inne halten, uns für dieses Jahr und Ihre Unterstützung bedanken und vor allem nach vorne sehen.

Umwelt & Aktiv hat sich prächtig entwickelt. Die Zahl unserer Leser nimmt stetig zu und wir hoffen, daß Sie uns auch im Jahr 2015 gewogen bleiben und uns weiterhin so tatkräftig unterstützen.

Wir versprechen Ihnen im Gegenzug, weiterhin unbequem zu bleiben. Dieses Versprechen haben wir auch dem Bayerischen Ministerium des Inneren gegeben. [...]


Schlagwörter: , , , , Kommentare deaktiviert fĂĽr Ausgabe 4 – 2014
Polen lässt wieder Tierquälerei zu

Polen lässt wieder Tierquälerei zu

Das polnische Verfassungsgericht hat am Mittwoch das Schächtungsverbot unter anderem mit Verweis auf die Religionsfreiheit gekippt. Die jĂĽdische Gemeinde in Polen hatte das entsprechende Gesetz, das seit knapp zwei Jahren gilt, immer scharf kritisiert und deswegen rechtliche Schritte eingeleitet. Der polnische Jurist Andrzej GÄ…siorowski ist auf seinem Blog beim Portal Natemat.pl empört ĂĽber das Urteil: „Dass sich die Schächtung nun doch so schnell durchsetzen wĂĽrde, konnte man nicht erwarten. Es ist so schnell gegangen, dass wir alle, die gegen diese Praktiken [...]


Die Sensation – Das „vier Liter Flugzeug“ – Oder doch nicht?

Die Sensation – Das „vier Liter Flugzeug“ – Oder doch nicht?

Nicht immer geht es nur mit dem Fahrrad. Dann stellt sich die Frage: mit dem Auto, mit der Bahn oder doch lieber mit dem Flugzeug? So mancher wählt sein Verkehrsmittel nicht ausschließlich nach den Maßgaben der Bequemlichkeit aus, sondern macht sich ebenso viele Gedanken zur „Umweltverträglichkeit“ seines Reisegefährtes.

Auch in der Wirtschaft ist diese Botschaft angekommen und wird geschickt in Marketingkonzepten aufgegriffen, um den Verbraucher ein möglichst gutes Gefühl beim Kauf oder bei der Nutzung des eigenen Produkts oder der eigenen [...]


Schlagwörter: , , , , , , , Kommentare deaktiviert fĂĽr Die Sensation – Das „vier Liter Flugzeug“ – Oder doch nicht?
Klimawunschdenken scheitert an der Wetterwirklichkeit!

Klimawunschdenken scheitert an der Wetterwirklichkeit!

Der Klimagipfel im sommerlichen Lima wirft seine Schatten voraus

Es ist wieder soweit. Vom 1. bis 12. Dezember 2014 findet die Pilgerfahrt zum alljährlichen „Weltklimagipfel“ der Vereinten Nationen statt. Austragungsort ist diesmal Lima, die Hauptstadt Perus. In Lima mit seinem tropischen Wüstenklima herrscht derzeit Sommer, was psychologisch sicher den Glauben an die Erde als „Treibhaus“ befördert. Doch da es sich inzwischen um den 20. Klimagipfel handelt und die Angst vor dem Klimawandel im Schwinden begriffen ist, musste schweres Geschütz aufgefahren werden, [...]


Schlagwörter: , , , , , Kommentare deaktiviert für Klimawunschdenken scheitert an der Wetterwirklichkeit!