Umwelt & Aktiv

Das Magazin fĂĽr gesamtheitliches Denken

Das Magazin fĂĽr ganzheitliches Denken

Umweltschutz, Tierschutz, Heimatschutz

Artikel im Monat November, 2015

Kein Ei mit 3!

Kein Ei mit 3!

Bei Weihnachtsgebäck auf versteckte Käfigeier achten

Plätzchen, Stollen und Lebkuchen gehören zu Nikolaus und der Adventszeit dazu. Im Supermarkt oder beim Bäcker gekauftes Gebäck enthält allerdings nach wie vor meist Eier von Hennen aus Käfighaltung. In sogenannten Kleingruppenkäfigen leben die Tiere auf Gitterstäben und auf engstem Raum. Für den Verbraucher ist dies nicht erkennbar, eine Kennzeichnungspflicht für die Herkunft verarbeitender Eier existiert nicht. Der Deutsche Tierschutzbund empfiehlt daher, beim Einkauf ganz genau hinzuschauen und im Zweifelsfall lieber selbst zu backen – [...]


Kommentare deaktiviert fĂĽr Kein Ei mit 3!
Nein zur ganzjährigen Anbindehaltung von Rindern

Nein zur ganzjährigen Anbindehaltung von Rindern

Die Tierschutzorganisationen TASSO e.V., Landestierschutzverband Hessen e.V., Deutsche Juristische Gesellschaft für Tierschutzrecht e.V., VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz; Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt, Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V., Europäischer Tier- und Naturschutz e.V. und der Bund gegen Mißbrauch der Tiere e.V. begrüßen die Initiative zum Ausstieg aus der ganzjährigen Anbindehaltung, fordern jedoch den generellen Ausstieg.

Am 14. November 2015 hatte Hessen einen Antrag zum Ausstieg aus der ganzjährigen Anbindehaltung von Rindern in den Bundesrat eingebracht. Bei der [...]


Schlagwörter: , , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Nein zur ganzjährigen Anbindehaltung von Rindern
Landraub

Landraub

Trailer zum Dokumentarfilm LANDRAUB von Kurt Langbein, Ă–sterreich 2015

Ackerland wird immer wertvoller und seltener. Jedes Jahr gehen etwa 12 Millionen Hektar Agrarfläche durch Versiegelung verloren. Nach der Finanzkrise 2008 hat das globale Finanzkapital die Äcker der Welt als Geschäftsfeld entdeckt. Mit dem Landraub wollen die Reichsten der Welt sich Zugriff auf die wichtigste Ressource dieser Welt sichern. Statt Bauern bestimmen dann Profitinteressen über die Böden. Wenn wir den Raubzug nicht verhindern, werden unsere Lebensgrundlagen zerstört.

LANDRAUB portraitiert die Investoren und [...]


Kommentare deaktiviert fĂĽr Landraub