Umwelt & Aktiv

Das Magazin fĂĽr gesamtheitliches Denken

Das Magazin fĂĽr ganzheitliches Denken

Umweltschutz, Tierschutz, Heimatschutz

Artikel im Monat Februar, 2016

EU betreibt Gentechnik durch die HintertĂĽr!

EU betreibt Gentechnik durch die HintertĂĽr!

EU-Kommission

Vorsicht ist geboten, wenn einem die Gentechnikfreiheit ein Anliegen ist, und um notwendige Vorsorgeprinzipien außer Kraft zu setzen benötigt die Europäische Union bedauerlicherweise nicht einmal Freihandelsverträge wie CETA oder TTIP. Hiervor warnt aus aktuellem Anlaß der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW). Im März beabsichtigt die EU-Kommission eine Einschätzung zu treffen, inwiefern gewisse Verfahren juristisch als Gentechnik eingeordnet werden, die künstlich die DNS der Pflanzen manipulieren. Es handelt sich um die Veröffentlichung einer sogenannten „Legal Notice“ zu neuen Züchtungstechniken, für die [...]


Schluß mit C3H8NO5P – Politik will Monsanto-Gift verlängern!

Schluß mit C3H8NO5P – Politik will Monsanto-Gift verlängern!

Im Märzen der Bauer

Da hätten BĂĽndnis90/GrĂĽnen ausnahmsweise einmal etwas vernĂĽnftiges vorgeschlagen – selten genug der Fall -, dann treibt das Parlament quer. Am Donnerstag, den 25. Februar wurde im Deutschen Bundestag ein Antrag behandelt, der darauf abzielte, die Erneuerung der Anwendungsgenehmigung des Wirkstoffes Glyphosat in der Europäischen Union vorerst auszusetzen. Weil die Zulassung von Glyphosat in Europa Ende Juni ausläuft, will die EU-Kommission diese um nicht unerheblich lange 15 Jahre verlängern. Bereits Anfang März soll darĂĽber endgĂĽltig entschieden werden. [...]


Schlagwörter: , , , , Kommentare deaktiviert für Schluß mit C3H8NO5P – Politik will Monsanto-Gift verlängern!
Artenschutz ist Lebensraumschutz!

Artenschutz ist Lebensraumschutz!

 

Zu einem Fachgespräch zum Thema „Nationale Herausforderung Biodiversität und Artenschutz“ auf Basis des Artenschutzreport 2015 lud die CDU/CSU-Fraktion den VLAB diese Woche in den Deutschen Bundestag ein. Auf eine Auswertung dieses Gesprächs darf man gespannt sein, denn nachdem es sich beim Einlader um die maĂźgeblich regierungstragende Fraktion handelt, sollte sich vielleicht die Hoffnung einstellen, daĂź in Sachen Artenschutz kĂĽnftig den Reden auch Taten folgen… Zumindest nimmt „Umwelt & Aktiv“ dieses Treffen nun zum AnlaĂź, die in nächster Zeit ergriffenen oder [...]


Schlagwörter: , , , , Kommentare deaktiviert für Artenschutz ist Lebensraumschutz!
Einen grünen Teppich für Göttin Ostara – Der Garten im März!

Einen grünen Teppich für Göttin Ostara – Der Garten im März!

Gewächshaus

„Umwelt & Aktiv“ steht nicht für rein theoriebezogenes ökologisches Lehren, sondern für naturgemäßes Leben, und aktiv zu werden gilt es im Angesicht des herannahenden Lenzing (März) vor allem im eigenen Garten. Hier gilt es nun wieder spürbar eins zu werden mit der sprichwörtlich heimischen Scholle, hier kann Schöpfung unmittelbar erlebt, ja mitgestaltet werden. Bodenbearbeitung gleichsam als Gottesdienst. Im Lenz sollte der winterliche Obstgehölzschnitt zu Ende gebracht werden, wobei darauf zu achten ist, junge Bäume, die im Vorjahr noch keine [...]


Schlagwörter: , , , , Kommentare deaktiviert für Einen grünen Teppich für Göttin Ostara – Der Garten im März!
Cradle to Cradle – Wirtschaften ohne Müll!

Cradle to Cradle – Wirtschaften ohne Müll!

Kunststoffabfall

Auch wenn zumeist keinerlei persönliche Konsequenzen daraus gezogen werden, herrscht doch überwiegen die übereinstimmende Einsicht vor, daß allgemein zu viel Müll produziert wird, um langfristig unsere Lebensgrundlagen nicht ernsthaft zu gefährden. Wäre der Gedanke an eine Welt ohne Müll innerhalb unserer heutigen Wirtschaftsweise nun eine reine Illusion oder bestünde hierfür eine reale Option? Die Verfechter des sogenannten Cradle-to-Cradle-Prinzips würden Letzteres bejahen. Der deutsche Chemiker und Verfahrenstechniker Prof. Michael Braungart ist maßgeblicher Entwickler diese Prinzips und zusammen mit dem Architekten [...]


Schlagwörter: , , , , , , Kommentare deaktiviert für Cradle to Cradle – Wirtschaften ohne Müll!
Wintertipps vom Baumwart

Wintertipps vom Baumwart

Nach der Wintersonnenwende steigt die Sonne zwar wieder, aber bis unsere Obstbäume aus der Winterruhe erwachen, vergehen noch ein paar Wochen. Diese Zeit können wir für einige Arbeiten nutzen, um den Bäumen einen guten Start in den Frühling zu verschaffen.

Edelreiser schneiden

Wer im April veredeln möchte, das heißt, auf einem Baum eine andere Sorte zum Wachsen bringen will, schneidet im Januar seine Edelreiser. Die Knospen an diesen Trieben müssen stillhalten, bis sie mittels „Kopulation“ mit dem Saftstrom des anderen Baumes verbunden [...]


Schlagwörter: , , , , , , Kommentare deaktiviert für Wintertipps vom Baumwart
Waldgang statt Arztpraxis

Waldgang statt Arztpraxis

Waldweg am Morgen

„Die Natur ist die beste Apotheke“, stellte der bekannte Hydrotherapeut Sebastian Kneipp zutreffend fest. Insbesondere der Wald ist nicht allein kultureller Fluchtpunkt deutscher Romantik, sondern eine regelrechte Freiluftheilanstalt. So mancher kennt und schätzt noch die seit alters her bekannten Wirkstoffe, wie beispielsweise diverse durchblutungsfördernde ätherische Nadelbaum-Öle, man denke nur an den Franzbranntwein, die zur Anwendung bei Rheuma, Gicht, Muskel- und Gelenkschmerzen empfohlen werden. Oder erinnern wir an die stoffwechselanregende und belebende Wirkung von Flavonoiden, Saponinen und Gerbstoffen [...]


Schlagwörter: , , , , , Kommentare deaktiviert für Waldgang statt Arztpraxis