Umwelt & Aktiv

Das Magazin fĂŒr gesamtheitliches Denken

Das Magazin fĂŒr ganzheitliches Denken

Umweltschutz, Tierschutz, Heimatschutz

Artikel im Monat April, 2016

Naturbewußtseinsstudie im Lichte des Bevölkerungsaustauschs

Naturbewußtseinsstudie im Lichte des Bevölkerungsaustauschs

FrĂŒhling im Forst

Das Bundesministerium fĂŒr Umwelt und Naturschutz veröffentlichte am heutigen 27.04. die aktuelle Naturbewußtseinsstudie, in der erstmals das Thema Agrarlandschaften einen Schwerpunkt bildete. Der Studie zufolge spricht sich eine große Mehrheit der Deutschen fĂŒr strengere Regeln und Gesetze fĂŒr die Landwirtschaft und mehr RĂŒcksicht auf Natur und Tierwohl aus. Der Einsatz von Gentechnik wird mehrheitlich abgelehnt. 76 % halten es demnach fĂŒr wichtig, dass der Einsatz von Genpflanzen in der Landwirtschaft verboten wird. Die EinschĂ€tzung der Bevölkerung gibt [...]


Schlagwörter: , , , , , , , , Kommentare deaktiviert fĂŒr Naturbewußtseinsstudie im Lichte des Bevölkerungsaustauschs
Reduzieren, Wiederverwenden, Reparieren und dann erst Recyceln.

Reduzieren, Wiederverwenden, Reparieren und dann erst Recyceln.

Die Elektronikindustrie bietet ihren Kunden unzĂ€hlige Möglichkeiten, die das Leben einfacher und effektiver machen. Da die meisten Verbraucher stets die neueste Technologie ihr Eigen nennen wollen, werden  TVs, Handys und Computer viel schneller ausgewechselt und die Lebensdauer der Produkte verkĂŒrzt sich stetig. Dies bringt eine enorme Menge an elektronischen AbfĂ€llen (E-Waste) mit sich.

 

Heutzutage ist E-Waste eines der am schnellsten wachsenden Probleme in der Welt. Die UniversitÀt der Vereinten Nationen (UNU) hat 2014 in ihrem Global E-Waste-Monitor-Bericht festgestellt, dass in diesem [...]


Die Birke – mehr als nur schön anzusehen

Die Birke – mehr als nur schön anzusehen

Schon den alten Germanen galt die Birke als heiliger Baum, der fĂŒr die Fruchtbarkeitsfeste im FrĂŒhling die JungfrĂ€ulichkeit symbolisierte. Auch heute werden noch in einigen Dörfern am ersten Mai MaibĂ€ume aufgestellt und der FrĂŒhling begrĂŒĂŸt. Vermutlich liegt die Zuordnung der Birke als Jungfrau an der weißen Rinde, die bei jungen Birken sehr zart und seidig ist.

Der Birke werden eine ganze Reihe an heilsamen FĂ€higkeiten zugeschrieben, wie z. B. blutreinigend, harntreibend, Nierensteine, Rheuma, Hautprobleme, Allergien, Haarausfall, Durchfall oder FrĂŒhjahrsmĂŒdigkeit.

Der Birkentee

Die hÀufigste [...]


Nichts ĂŒbertrifft die Wildbienen bei der BestĂ€uberleistung!

Nichts ĂŒbertrifft die Wildbienen bei der BestĂ€uberleistung!

Das Forschungsinstitut fĂŒr biologischen Landbau veröffentlichte ein ĂŒberarbeitetes Faktenblatt ĂŒber die Bedeutung von Wildbienen fĂŒr die BestĂ€ubung von Wild- und Kulturpflanzen und der diesbezĂŒglichen Vorteile einer biologischen Landbewirtschaftung. Darin wird herausgestellt, daß ein Verlust der vielfĂ€ltigen Ökosystemdienstleistungen der Wildbienen in Folge auch zu erheblichen Verlusten in der Landwirtschaft fĂŒhrt. Der wirtschaftliche Wert der BestĂ€uberleistung durch Bienen in der Landwirtschaft wird weltweit auf 153 Mrd. € jĂ€hrlich geschĂ€tzt, wobei die in etwa 740 Bienenarten Mitteleuropas die wichtigste BestĂ€ubergruppe bilden. Einer englischen [...]


Schlagwörter: , , , , , , , Kommentare deaktiviert fĂŒr Nichts ĂŒbertrifft die Wildbienen bei der BestĂ€uberleistung!
Wirtschaftsausschuß des Bundestags gegen Fracking-Verbot!

Wirtschaftsausschuß des Bundestags gegen Fracking-Verbot!

Der Ausschuss fĂŒr Wirtschaft und Energie hat am vergangenen Mittwoch ein Verbot der zur Förderung von Erdgas eingesetzten Fracking-Technologie abgelehnt. „Umwelt & Aktiv“ hat selten etwas mit BĂŒndnis90/Die GrĂŒnen oder der Linken gemein, doch hat sich „Umwelt & Aktiv“ in der Sache stets „querfronttauglich“ gezeigt, und kennt keine ideologischen FraktionszwĂ€nge, wenn es darum geht, jedermann betreffende ökologischen Belangen den Vorrang vor kurz gedachten finanziellen Profiten einiger Weniger einzurĂ€umen. Beim Fracking werden mit einem Gemisch aus Wasser, Quarzsand und teils giftigen [...]


Schlagwörter: , , , , , , , , Kommentare deaktiviert fĂŒr Wirtschaftsausschuß des Bundestags gegen Fracking-Verbot!
FĂŒr lebenswerte StĂ€dte!

FĂŒr lebenswerte StĂ€dte!

Im GesprÀch mit Daniel Fuhrhop

Mit seinem Buch „Verbietet das Bauen!“ hat Daniel Fuhrhop ein Problem aufgegriffen, das in den letzten Jahren nicht viele Ökologen auf dem Schirm gehabt haben dĂŒrften. Bauen? DarĂŒber spricht man nur, wenn es um zu wenig Wohnungen und zu hohe Mieten geht. Es gibt keinen guten Grund, sich mit dem Thema nicht zu befassen. Denn wir alle wohnen und wir alle wollen gut wohnen. Dazu muß es aber nicht immer die Millionen-Euro-Villa und das City-Penthouse sein, [...]


Schlagwörter: , , , , , , , Kommentare deaktiviert fĂŒr FĂŒr lebenswerte StĂ€dte!
Die Scholle sollte uns heilig sein! Schluß mit Uranbelastung und PhosphatdĂŒngung!

Die Scholle sollte uns heilig sein! Schluß mit Uranbelastung und PhosphatdĂŒngung!

In der konventionellen Landwirtschaft verwandter PhosphatdĂŒnger hinterlĂ€ĂŸt eine Uran-Belastung des Bodens. Dies ist zwar nicht so neu, wie medial dargestellt, doch bestĂ€tigten eine diesbezĂŒgliche Bodenkontaminierung aktuell Beamte des Umweltministeriums im Umweltausschuß des Bayerischen Landtags. Vielfach enthalten DĂŒngemittel neben Uranisotopen auch weitere ungesunde Substanzen wie Cadmium, Blei oder Arsen. Und wenngleich auch vom Umweltbundesamt ein Urangehalt von 50 mg Uran/kg Phosphat im DĂŒngemittel empfohlen wird, sind im Durchschnitt 283 mg Uran pro kg im Phosphat der MineraldĂŒngemittel. Daran Ă€ndert auch die [...]


Schlagwörter: , , , , , , , , , Kommentare deaktiviert fĂŒr Die Scholle sollte uns heilig sein! Schluß mit Uranbelastung und PhosphatdĂŒngung!