Umwelt & Aktiv

Das Magazin fĂĽr gesamtheitliches Denken

Das Magazin fĂĽr ganzheitliches Denken

Umweltschutz, Tierschutz, Heimatschutz

Artikel im Monat Juli, 2016

Verstöße bei Tiertransporten nehmen zu

Verstöße bei Tiertransporten nehmen zu

Mit der Kampagne „Schlachtabfall?“ macht der Deutsche Tierschutzbund darauf aufmerksam, dass viele Tiere, die in den Transport und die Schlachtung gehen, trächtig sind.Copyright: Deutscher Tierschutzbund e.V.

Medienberichten zufolge ist die Zahl an Tierschutzverstößen bei Tiertransporten enorm gestiegen. Obwohl die Kontrollen teilweise rückläufig sind, stieg die Zahl der Verstöße bei Schweinen um 230 Prozent, bei Rindern um 312 Prozent und bei Pferden um 128 Prozent. Die Zahlen basieren laut Medienberichten auf einem Bericht, den die Bundesregierung an die Europäische Kommission geschickt [...]

Kommentare deaktiviert für Verstöße bei Tiertransporten nehmen zu
EU verbietet Bodenschleppnetze in Tiefsee

EU verbietet Bodenschleppnetze in Tiefsee

Wien/ Brüssel. Die EU hat sich nach vierjährigem Verhandlungsmarathon auf ein Verbot von Bodenschleppnetzen in den Tiefseeregionen des Atlantiks verständigt. Den überraschenden Durchbruch im Vermittlungsausschuss am letzten Tag der niederländischen Präsidentschaft bewertet die Umweltschutzorganisation WWF als „Paukenschlag aus Brüssel“ und „herausragende Entscheidung für den Schutz der Tiefsee-Ökosysteme“. Zusätzlich würden 4,9 Millionen Quadratkilometer Meeresfläche vor dieser zerstörerischen Fangmethode wirksam geschützt.

„Es ist ein guter Tag für die Tiefseekorallenriffe und ihre Bewohner, wie Rotbarsche oder Tiefseehaie. Zwar gilt das Verbot nur für die [...]


Schlagwörter: , , Kommentare deaktiviert für EU verbietet Bodenschleppnetze in Tiefsee
Tierquälerische Hirnforschung in Tübingen

Tierquälerische Hirnforschung in Tübingen

Labormaus

Angeblich fĂĽr die neurologische Grundlagenforschung mĂĽssen in TĂĽbingen Affen, Krähen, Ratten und Mäuse zu Versuchszwecken unverantwortbar leiden. Diese Versuche stehen schon einige Jahre in der Kritik von TierschĂĽtzern, aber aktuell haben Recherchen des bundesweiten Vereins „Ärzte gegen Tierversuche“ diese MiĂźstände erneut aufgegriffen. Dort werden beispielsweise den Raben ihre Intelligenz und komplexen kognitiven Fähigkeiten („Umwelt & Aktiv“ berichtete: http://www.umweltundaktiv.de/allgemein/raben-wirklich-intelligente-zeitgenossen/) zum Verhängnis. Als ob deren Gedächtnisleistung zum einen nicht längst – genau genommen seit Ăśberlieferung deren Berichterstattung fĂĽr Allvater Odin – [...]


Schlagwörter: , , , , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Tierquälerische Hirnforschung in Tübingen
Holunder – der Götterstrauch

Holunder – der Götterstrauch

Schwarzer Holunder

„Vor dem Holunder soll man den Hut ziehen“, sagt ein überliefertes Sprichwort, das die tiefe Verehrung dieser Pflanze kaum deutlicher zum Ausdruck bringen könnte. Und es ist zumeist kein Schaden, auf bewährte Traditionen etwas zu geben. Derzeit sehen wir ihn in voller Blüte, die für die Monate Juni und Juli typisch für den Strauch ist. In den Monaten September und Oktober wird er dann seine Frucht, die dunklen Beeren, bieten. Die Heilwirkung, die dem Strauch zugesprochen wird, ist [...]


Schlagwörter: , , , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Holunder – der Götterstrauch
Weniger Palmöl für mehr Regenwald!

Weniger Palmöl für mehr Regenwald!

Regenwald

Das weltweit meist produzierte Pflanzenöl ist das Palmöl, dessen Produktion sich seit 1990 auf über 58 Millionen Tonnen nahezu versechsfachte. Neben der Herstellung von Nahrungsmitteln, wird Palmöl für Haushalts- und Körperpflegemittel, als Kraftstoff und in der chemischen Industrie verwendet. Je nach Schätzung enthält die Hälfte aller typischen Supermarkt-Produkte Palmöl. Laut Verband der Ölsaaten-Verarbeitenden Industrie Deutschland importierten wir 2013 etwa 1,5 Millionen der weltweit produzierten 56 Millionen Tonnen, laut International Institute for Sustainable Development importiert Deutschland 6% der weltweiten Produktion. [...]


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Weniger Palmöl für mehr Regenwald!
Problem Antibiotika-Resistenz bereits mit der Muttermilch entgegentreten!

Problem Antibiotika-Resistenz bereits mit der Muttermilch entgegentreten!

Bakterienkultur

Das Problem multiresistenter Keime, zumeist im Zusammenhang mit der Infektionsproblematik bei Krankenhausaufenthalten, dringt zwar zunehmend in die Wahrnehmung, ob es jedoch in der Breite ausreichend ernst genommen wird, um den nötigen gesellschaftlichen Druck für erforderliche Maßnahmen zur Problembewältigung zu erzeugen, darf wohl berechtigt in Zweifel gezogen werden. Obwohl sich derzeit jedes Jahr etwa 700.000 Menschen mit Krankheiten infizieren, bei denen jegliche Medikation versagt, setzen die Pharmafirmen nicht auf die Entwicklung neuer Antibiotika, allein weil die Investitionen in die Forschung [...]


Schlagwörter: , , , , , Kommentare deaktiviert für Problem Antibiotika-Resistenz bereits mit der Muttermilch entgegentreten!