Umwelt & Aktiv

Das Magazin f├╝r gesamtheitliches Denken

Das Magazin f├╝r ganzheitliches Denken

Umweltschutz, Tierschutz, Heimatschutz

Artikel im Monat August, 2016

Schnecken-Grenzschutz und Schrecken der Schnecken ohne Chemie!

Schnecken-Grenzschutz und Schrecken der Schnecken ohne Chemie!

Schneckenplage

Selbst viele im Allgemeinen ├Âkologisch bewu├čte G├Ąrtner verzweifeln h├Ąufig vor der Schneckenplage und genehmigen sich deshalb die gelegentliche Umwelts├╝nde, Blaukorn zu verwenden. Aufgrund der Schadenswirkung des Blaukorns ebenso f├╝r zahlreiche Schneckenfeinde verhindert diese Verhaltensweise jedoch das Entstehen eines ├Âkologischen Gleichgewichts von N├╝tzlingen und sog. ÔÇ×Sch├ĄdlingenÔÇť. ÔÇ×Umwelt & AktivÔÇť m├Âchte diesbez├╝glich auf seinen vor einiger Zeit erschienen Artikel ├╝ber ├Âkologische Ma├čnahmen zum Pflanzenschutz verweisen (siehe: http://www.umweltundaktiv.de/allgemein/oekologische-massnahmen-zum-pflanzenschutz/) und mit diesem Nachtrag noch eine hilfreiche Erg├Ąnzung speziell zum Thema Schnecken anbringen. F├╝r [...]


Schlagw├Ârter: , , , , , , , , , , , Kommentare deaktiviert f├╝r Schnecken-Grenzschutz und Schrecken der Schnecken ohne Chemie!
├ľkologische Kohlfliegen-Abwehr!

├ľkologische Kohlfliegen-Abwehr!

Kleine Kohlfliege

G├Ąrtner sind ├╝ber das Jahr hinweg mit bis zu drei Generationen der Kohlfliege konfrontiert, wobei die Kleine Kohlfliege im April /Mai und im Sp├Ątsommer die Kohlsorten gef├Ąhrdet und die Gro├če Kohlfliege August / September zum Problem werden kann. Besonders empfindlich reagiert der Blumenkohl auf Befall. Die cremefarbenen Larven zerfressen vorrangig die Wurzeln, jedoch kann besonders im Sp├Ątsommer auch oberirdischer Befall in Form von Fra├čg├Ąngen vorkommen, beispielsweise in den R├Âschen des Rosenkohl. Das Insekt kann G├Ąrtner um ihre ganze [...]


Schlagw├Ârter: , , , , , , Kommentare deaktiviert f├╝r ├ľkologische Kohlfliegen-Abwehr!
Vorsorge als nat├╝rliches Verhalten, um Krisen zu vemeiden!

Vorsorge als nat├╝rliches Verhalten, um Krisen zu vemeiden!

Lebensmittelbezugsschein Kartoffelkarte 1948

Aktuell hat die Bundesregierung erstmals seit mehr als 20 Jahren eine neue Zivilschutzstrategie beschlossen. Selbstredend nur, weil die beschlossene ├ťberarbeitung zuf├Ąllig eben gerade fertig wurde und nicht wegen tats├Ąchlich bedrohlicher Krisenszenarien… Ungeachtet dessen f├╝r ÔÇ×Umwelt & AktivÔÇť ein Anla├č, sich zu nat├╝rlich-menschlichem Verhalten einige Gedanken zu machen, denn Vorsorge zu betreiben und nicht blindes Vertrauen in ÔÇ×just in time-ProzesseÔÇť ist nat├╝rliches Verhalten. Immerhin stellte Herr de Maizi├Ęre zutreffend eine wachsende Verwundbarkeit unserer modernen Infrastruktur und die [...]


Schlagw├Ârter: , , , , , , , , , Kommentare deaktiviert f├╝r Vorsorge als nat├╝rliches Verhalten, um Krisen zu vemeiden!
Gro├čteil der Bundesb├╝rger sind Umweltmaulhelden!

Gro├čteil der Bundesb├╝rger sind Umweltmaulhelden!

Haushaltchemie

Eine repr├Ąsentative Forsa-Umfrage ergab, da├č die Bundesb├╝rger, etwas unverbl├╝mt formuliert, umweltpolitische Maulhelden sind. Zwar sind 94 % ├╝berzeugt, da├č Umweltschutz ihre Lebensqualit├Ąt entscheidend verbessert und vertreten auch die Ansicht, da├č man Umwelts├╝nder st├Ąrker zur Rechenschaft ziehen sollte, doch sind diese wohlklingenden Worte bedauerlicherweise nicht viel mehr als nur hei├če Luft. Die in besagter Umfrage zum Ausdruck kommende Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit ist nicht zuletzt deshalb umso besch├Ąmender, da 79 % der Befragten sogar die ├ťberzeugung ├Ąu├čerten, da├č jeder [...]


Der Pilzgarten zur Erweiterung des Speiseplans

Der Pilzgarten zur Erweiterung des Speiseplans

Ein Platz im Gr├╝nen

Die kulinarischen Feinschmecker unter den Naturliebhabern werden insbesondere zur Pilzsaison regelm├Ą├čig die W├Ąlder durchstreifen. Und wenngleich auch im Falle ausbleibenden Findergl├╝cks so ein Waldgang dennoch ├Ąu├čerst ratsam f├╝r K├Ârper, Geist und Seele ist (U&A berichtete bereits fr├╝her: http://www.umweltundaktiv.de/allgemein/waldgang-statt-arztpraxis/), lockt doch in erster Linie das Verlangen nach einem schmackhaften Pilzgericht. Dem experimentierfreudigen G├Ąrtner sei f├╝r solche F├Ąlle empfohlen, ├╝ber das Anlegen eines Pilzgartens nachzudenken! Gewisse Speisepilze lassen sich – zuweilen das ganze Jahr ├╝ber – im Garten [...]


Schlagw├Ârter: , , , , , , , Kommentare deaktiviert f├╝r Der Pilzgarten zur Erweiterung des Speiseplans
Kunststoffm├╝ll vermeiden statt Bakterien genetisch manipulieren!

Kunststoffm├╝ll vermeiden statt Bakterien genetisch manipulieren!

Plastikm├╝ll am Strand

Plastikm├╝ll ist ein zunehmend in die Wahrnehmung gelangendes Problem: Der schwer oftmals nur ├╝ber hunderte von Jahren abbaubare Kunststoffm├╝ll, insbesondere in den Weltmeeren, bedroht nicht allein zahlreiche Tiere, sondern nicht zuletzt ├╝ber die Nahrungskette den Mensch als Verursacher selbst. Wie man neben einer Vermeidung von Kunststoffverpackungen dem bereits angerichteten Schaden einigerma├čen wieder Herr werden k├Ânnte, dar├╝ber wird sich vielfach gestritten. Nun glauben Wissenschaftler eine Hilfe in gewissen Bakterienkulturen entdeckt zu haben.

Japanische Forscher haben in einer Recyclingstation f├╝r [...]


Schlagw├Ârter: , , , , , , Kommentare deaktiviert f├╝r Kunststoffm├╝ll vermeiden statt Bakterien genetisch manipulieren!
EU-Kommission will Vorsorgeprinzip bei Hormongiften kippen!

EU-Kommission will Vorsorgeprinzip bei Hormongiften kippen!

Gift

Endocrine Disrupting Chemicals, kurz EDCs, sind hormonelle Schadstoffe, von denen man seit geraumer Zeit wei├č, da├č sie gesundheitsf├Ąhrdend sind, insbesondere f├╝r Kinder. In etwa 800 Stoffe sind bekannt, wozu beispielsweise Pestizide, Biozide, Weichmacher in Kunststoffen wie Phthalate sowie Bisphenol oder Polychloride Biphenyle (PCB) z├Ąhlen. Eine wissenschaftliche Auswertung der International Endocrine Society berichtet von mehr als 1300 wissenschaftliche Studien, die besagte hormonell wirksamen Chemikalien mit der Zunahme von hormonbedingten Krebsarten wie Brust- oder Hodenkrebs, mit Fruchtbarkeitsst├Ârungen, Diabetes, ja sogar Verhaltensauff├Ąlligkeiten [...]