Umwelt & Aktiv

Das Magazin fĂĽr gesamtheitliches Denken

Das Magazin fĂĽr ganzheitliches Denken

Umweltschutz, Tierschutz, Heimatschutz

Artikel im Monat April, 2017

Topinambur – die nahrhaft gesunde Sonnenwurzel!

Topinambur – die nahrhaft gesunde Sonnenwurzel!

Topinambur

Es ist ein äußerst gesunder Kartoffelersatz oder eine Ergänzung, und für Selbstversorger als pflegeleichte gleichsam „selbstgärtnernde“ und im Grunde ganzjährig zu erntende Nutzpflanze von zudem besonderer Schönheit. Ehe sie von der Kartoffel verdrängt wurde, galt sie im 17. Jahrhundert in der Pariser Haute Cuisine als Delikatesse. Die der Sonnenblume vergleichbare Pflanze ist winterhart und verträgt auch Temperaturen deutlich unter dem Gefrierpunkt, weshalb sie nicht stets aufs Neue gepflanzt werden muß, ganz im Gegenteil. Topinambur ist durch seine starke Knollenbildung [...]


Schlagwörter: , , , , , , , , , Kommentare deaktiviert fĂĽr Topinambur – die nahrhaft gesunde Sonnenwurzel!
Dahlien können nicht nur schön, sondern auch schmackhaft sein!

Dahlien können nicht nur schön, sondern auch schmackhaft sein!

Dahlienzauber

Aus Selbstversorger-Gesichtspunkten wird in einschlägigen Portalen immer wieder einmal das Thema des sogenannten essbaren Gartens behandelt und man muß dabei feststellen, das Ästhetik und nichtvisueller Nutzwert sich keineswegs ausschließen müssen. Wie wenigen ist beispielsweise bekannt, das die Felsenbirne nicht allein wegen ihrer Herbstfärbung einen sinnvollen Strauch im Garten darstellt, sondern ihre Beeren auch für den Menschen und nicht allein für die Vögel äußerst schmackhaft sind. Insbesondere lohnt die Mühe Marmelade daraus herzustellen. Die wenigsten werden bislang Felsenbirnen-Marmelade gekostet haben: [...]


Schlagwörter: , , , , , , Kommentare deaktiviert für Dahlien können nicht nur schön, sondern auch schmackhaft sein!
Göppingen: Angriff von Zirkuspersonal auf Flugblattverteiler

Göppingen: Angriff von Zirkuspersonal auf Flugblattverteiler

Am vergangenen Wochenende verteilten junge nationalgesinnte Aktivisten in Göppingen Flugblätter gegen Wildtiere im Zirkus. Anlass war der Besuch des „Circus Belly Wien“ der ĂĽber das Osterwochenende im Göppinger Stauferpark gastierte. Nachdem man zunächst vor der Abendvorstellung am Sonnabend verteilte, kamen am Sonntagvormittag erneut Aktivisten, um die spärlich vorhandenen Besucher ĂĽber das Leid der im Zirkus gehaltenen Wildtiere zu informieren. Nach kurzer Zeit stĂĽrmten rund 20 Mitarbeiter des Zirkus, unter RädelsfĂĽhrung des Zirkusdirektors Roman Zinnecker, aus dem Gelände und schlugen sofort enthemmt [...]


Schlagwörter: , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Göppingen: Angriff von Zirkuspersonal auf Flugblattverteiler
Schäfer – lyrisches Sehnsuchtsziel und ökologische Notwendigkeit

Schäfer – lyrisches Sehnsuchtsziel und ökologische Notwendigkeit

Schafherde

Tierwirt Fachrichtung Schäferei nennt sich offiziell der Ausbildungsberuf des Schäfers. Die Ausbildung dauert drei Jahre sowie anschließend sogar der Meistertitel erworben werden kann. Es ist ein Beruf mit langer Tradition, der heutiger Tage jedoch mehr einer Berufung gleichkommt, denn des Geldes wegen wird heute niemand Schäfer. Naturliebe allein reicht allerdings nicht aus, erfordert das Schäfergewerbe doch vielfache Fähigkeiten. Zu den umfangreichen Aufgaben eines Schafhirten gehört die „Hebammenhilfe“, sprich die Ablammung und Aufzucht der Tiere, einschließlich Kenntnissen der Anatomie, Physiologie, [...]


Schlagwörter: , , , , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Schäfer – lyrisches Sehnsuchtsziel und ökologische Notwendigkeit
Die deutsche Vogelspinne – selten und schön!

Die deutsche Vogelspinne – selten und schön!

Vogelspinne

Sie zählt zu den sehr seltenen Spinnen, insbesondere in Deutschland: Die Rote Röhrenspinne. Ihr Verbreitungsgebiet befindet sich in Mittel- und Südeuropa. In Deutschland ist sie laut Wikipedia z. B. im Rheintal, im Nehetal, in der Lüneburger Heide und in Brandenburg zu finden. Doch gibt es sie auch in Bayern, und zwar am den trockenen Hängen im Unteren Altmühltal. Sie lebt bevorzugt an sonnigen, trockenen Stellen. Häufig ist sie dort anzutreffen, wo fast vegetationsfreie Stellen an Gebüschränder angrenzen und dadurch [...]


Schlagwörter: , , , , Kommentare deaktiviert für Die deutsche Vogelspinne – selten und schön!
Grundwasserverträglicher Ökolandbau nötig!

Grundwasserverträglicher Ökolandbau nötig!

Quellwasser

Der Bundesrat hat am 31. März die Änderung der Grundwasserverordnung beraten. Dies Beratung wurde nicht zu unrecht kritisch von Verband kommunaler Unternehmen (VKU), als Interessenvertreter der kommunalen Wasserversorger begleitet. Trinkwasser ist das wohl wichtigste Lebensmittel, weshalb die Grundwasserressourcen, aus denen die Wasserversorger zum überwiegenden Teil das Trinkwasser gewinnen, entsprechend geschützt sein müssen. Spurenstoffe, wie beispielsweise Pflanzenschutzmittel und deren Abbauprodukte, die sogenannten Metabolite, dürfen zukünftig keinen Weg mehr in diese Vorkommen finden. Bedauerlicherweise ist der Bundesrat dem Vorschlag seines Umweltausschusses [...]


Rückkehr nach mehr als 350 Jahren – Willkommenskultur für den europäischen Ibis!

Rückkehr nach mehr als 350 Jahren – Willkommenskultur für den europäischen Ibis!

Waldrapp

Der Waldrapp (Geronticus eremita) ist ein etwa gänsegroĂźer Ibis und zählt zu den seltensten Vögeln der Welt. Lediglich noch eine wildlebende Kolonie in Marokko existiert. Der Waldrapp war einstmals in Europa ein häufig vorkommender Vogel, der in Frankreich, in der Schweiz, in Deutschland, Ă–sterreich – zuletzt dort in der Steiermark – , Spanien und im Westen des Balkans beheimatet war. Im 17. Jahrhundert starben die Waldrappe in Mitteleuropa aufgrund intensiver Bejagung aus, da sie bedauerlicherweise unter dem Namen „Schopfibis“ [...]


Schlagwörter: , , , , , Kommentare deaktiviert für Rückkehr nach mehr als 350 Jahren – Willkommenskultur für den europäischen Ibis!