Umwelt & Aktiv

Das Magazin für gesamtheitliches Denken

Das Magazin für ganzheitliches Denken

Umweltschutz, Tierschutz, Heimatschutz

Rezension für das Buch „Entwurf der Bundesverfassung Deutschland / Eidgenossenschaft“

Am 1.Juli 1948 gaben die Militärgouverneure der britischen, französischen und amerikanischen Besatzungszone den Ministerpräsidenten der westdeutschen Länder den Auftrag, das Grundgesetz für Deutschland“ ausarbeiten zu lassen. Am 8. September 1948 sagte der Staats- und Völkerrechtslehrer Prof. Dr. Carlo Schmid(Politiker der SPD) in seiner Grundsatzrede vor dem Parlamentarischen Rat am 8. September 1948 folgendes:

„Wir haben unter Bestätigung der alliierten Vorbehalte das Grundgesetz zur Organisation der heute freigegebenen Hoheitsbefugnisse des Deutschen Volkes zu beraten und zu beschließen. Wir haben nicht die Verfassung Deutschlands oder Westdeutschlands zu machen!“ Am 23.Mai 1949 wurde das Grundgesetz in Bonn verkündet und unterzeichnet. Am darauffolgenden Tag trat es in Kraft. Es wurde dem deutschen Volk niemals(bis zum heutigen Tag), als Referendum oder Willenserklärung, zur Abstimmung vorgelegt. 1990 bestand die Möglichkeit, das zu tun, aber es wurde einfach verschlafen, oder was viel plausibler scheint, ist die Tatsache, daß diese Abstimmung politisch ganz bewußt hintertrieben wurde! Das Grundgesetz stellte und stellt keine Verfassung für das deutsche Volk dar. Es ist als Übergangslösung bis zu einer gesamtdeutschen Verfassung konzipiert. Nach über 70 Jahren ist dieser Zustand mehr als unbefriedigend, ja es ist einfach eine Rücksichtslosigkeit und Widerwärtigkeit gegenüber dem Willen des Deutschen Volkes. Das kann und darf nicht so bleiben. Deshalb habe ich jahrelang recherchiert, weltweit mit den Verfassungen anderer Länder vergleichbare und unterschiedliche Studien betrieben und nun durch intensive Arbeit einen eigenen Entwurf der Bundesverfassung Deutschland / Eidgenossenschaft in Form eines Buches veröffentlicht. Ich kann mit voller Überzeugung und fachlichem Wissen sagen, daß vom Art.1 bis zum Art.224 die Interessen aller Deutschen auf direktdemokratischem Wege (Staatsaufbau von unten nach oben) ganz gerecht festgelegt wurden und jedem deutschen Bürger und jeder deutschen Bürgerin zu Gute kommt! Es ist alles einfach und klar verständlich festgelegt. Man muß diese Verfassung intensiv lesen (besser studieren) und den tiefen Sinn und vor allen Dingen den freiheitlichen Gewinn erkennen. Es gibt kein Dogma. Die Zukunftsrichtung bleibt offen. Der Grundstein ist gelegt. Hinweise und sachliche Kritik, sowie Vorschläge und Wünsche zur Einarbeitung werden gerne angenommen.

Alle freiheitsliebenden, gesellschaftlichen Kräfte sind angesprochen. Für alle deutschen Menschen habe ich diese intensive, mühevolle Arbeit gemacht. Es kommt nun auf jede(n) einzelne(n) Bürger(in) darauf an, diese Verfassung weiter zu verbreiten und zu unterstützen. Das kann man nur, wenn man das Buch kennt und mit dem Inhalt vertraut ist.

Das Buch „Entwurf der Bundesverfassung Deutschland / Eidgenossenschaft“ kostet 20 Euro + 2,50 Euro Postgebühren + Verpackung / Gesamtpreis 22,50 Euro  und kann nur bei mir bestellt werden.

Sozial schwache Menschen, Jugendliche und Rentner erhalten 3,50 Euro Rabatt!

Meine E – Mail Adresse: hansjoachimstoyan@yahoo.de

 

Hans-Joachim Stoyan

 

Hinweis: Die Veröffentlichung dieser vom Autor verfassten Rezenssion seines Buches stellt keine Meinungsäußerung der Redaktion dar. Sie ist vielmehr als Beitrag des öffentliches Diskurses zu verstehen.

Verwandte Artikel:

  • Keine gefunden

Artikel-Metadaten

Datum
24.02.2017

Kategorie

Schlagwörter



Kommentare sind nicht mehr zugelassen.