Umwelt & Aktiv

Das Magazin für gesamtheitliches Denken

Das Magazin für ganzheitliches Denken

Umweltschutz, Tierschutz, Heimatschutz

Ausgabe 1 – 2016

ausgabe1-2016In der aktuellen Ausgabe beschäftigen wir uns schwerpunktmäßig mit dem Bau-Wahn, der in diesen Tagen dank der Flüchtlingskrise seine dankbaren Profiteure findet. Wir stellen die provokante These in den Raum: Verbietet das Bauen! Und erklären unseren Lesern, warum Umbau, Leerstandbeseitigung und intelligente Städteplanung vor Neubau geht. Wir vergessen dabei auch nicht die Container-Industrie, die dank der unkontrollierten Zuwanderung ihren Profit des Jahrhunderts erwirtschaftet.

Unser Gesprächspartner Daniel Fuhrhop kennt die Baubranche aus dem Effeff. Lange Jahre führte er den Stadtwandel Verlag, präsentierte in seinen Publikationen einen schillernden Neubau nach dem anderen. Doch irgendwann gewann die Skepsis die Oberhand: Noch als Verleger begann Fuhrhop, nach einem sinnvollen „Stadtwandel in Zeiten des Klimawandels“ zu suchen, startete eine gleichnamige Publikations- und Veranstaltungsreihe – ehe er 2013 dem Verlagswesen den Rücken kehrte und den Blog „Verbietet das Bauen“ ins Leben rief.

Des Weiteren erfahren Sie, wie man sich das Leben auch ohne Zucker versüßen kann und wie man Löwenzahnwein selbst herstellt. Außerdem stellen wir Ihnen den altbewährten Wickel vor, der aktuell seine Renaissance erlebt und uns und unseren Kindern hilft, schnell wieder gesund zu werden.

Aber wir wollen dabei natürlich die Political Correctness nicht vergessen und haben uns mit dem Entzug der Ehrendoktorwürde für den „Vater der Graugänse“ Konrad Lorenz durch die Universität Salzburg beschäftigt und stellen unseren Lesern den Revolutionär und Pionier der Reformbewegung Walter Sommer vor.

Und eines ist sicher: Mit dem Beitrag „Boycott Divestment and Sanctions -Konsumenten-Intifada: Fair-Trade ist keine ideologische Einbahnstraße!“ hat unser Autor Gerhard Keil ein ganz brisantes Thema aufgegriffen, das dem einen oder anderen Konsumenten für die nächsten Besuche im Einkaufszentrum im Hinterkopf bleiben dürfte.

Ganz aktuell und noch vor Bekanntwerden seiner vermeintlichen Drogeneskapaden hat sich unsere Redaktion mit Volker Beck beschäftigt. Konkret geht es um seine, aber auch in den Reihen der Grünen weit verbreitete Meinung zur Bereitschaft zur Akzeptanz für religiöses Schächten und Beschneidung. Jetzt kennen wir auch die Ursache für diese gedankliche Irrfahrt von Volker Beck – vermutlich Crystal Meth, wie man renommierten Zeitungen entnehmen konnte.

Weitere Themen:

– Hornkühe – Ein Schweizer Bergbauer kämpft für die Würde der Kuh
– Baum des Jahres 2016 – Die Winterlinde
– Benjeshecken – Die Umsetzung einer genialen Idee
– „Nachhaltig leben für alle“
– Der wilde Osten – ein Leben ohne Kaufhallen und Internet
– Baggerlöcher versus Landwirtschaft und Landschaftsschutz
– Es werde Licht! Über die Gefahren der künstlichen Lichtquellen
– Die Smeura – Tierhilfe Hoffnung
– Kinder und Natur: Wer hört das Gras wachsen?

Zu guter Letzt: Ostern, das Fest von Sonne und Mond – vom Ursprung der Religionen.

Verwandte Artikel:


Kommentare sind nicht mehr zugelassen.