Umwelt & Aktiv

Das Magazin fĂĽr gesamtheitliches Denken

Das Magazin fĂĽr ganzheitliches Denken

Umweltschutz, Tierschutz, Heimatschutz

Allgemein

Herzlichen GlĂĽckwunsch zum Nachwuchs bei den Urwildpferden!

Herzlichen GlĂĽckwunsch zum Nachwuchs bei den Urwildpferden!

Przewalski-Pferde

Das Urwildpferd, auch Przewalski-Pferd genannt, steht auf der roten Liste der gefährdeten Arten und kommt in freier Wildbahn nur noch äußerst selten vor. Und auch dies nur aufgrund von Auswilderungsprogrammen, nachdem es abgesehen von einigen Zootieren in Freiheit seit 1969 bereits als vollständig ausgerottet galt (Umwelt & Aktiv berichtete bereits früher: http://www.umweltundaktiv.de/tierschutz/przewalski-herde-auf-truppenuebungsplatz/). Unlängst wurden erst wieder vier dieser seltenen Urwildpferde von Tschechien aus mit einem Militärflugzeug zur Auswilderung in die Mongolei geflogen worden. Zwei von ihnen waren in deutschen [...]


Umweltfreundliches und nachhaltiges Wohnen: 7 tolle Tipps

Umweltfreundliches und nachhaltiges Wohnen: 7 tolle Tipps

Nachhaltigkeit ist gerade in der heutigen Zeit groß im Kommen. Immer mehr Menschen erkennen, wie wichtig es ist, auf unseren Planeten zu achten und nachhaltig zu leben. Einen Beitrag dazu können Sie jeden Tag in Ihren eigenen vier Wänden leisten. Wir verraten Ihnen, wie.

Tipp # 1: Möbel aus nachhaltigem Holzanbau

Es ist nicht besonders nachhaltig, Möbel aus tropischem Teakholz zu importieren, das tausende Kilometer zurücklegen muss und meist aus wenig bis nicht-nachhaltigem Anbau stammt. Vor allem, wenn es doch so tolle [...]


Felsenbirne – tolle Herbstfärbung und exzellente Marmelade!

Felsenbirne – tolle Herbstfärbung und exzellente Marmelade!

BlĂĽhende Felsenbirne

Nicht nur meine Amseln im Garten haben sie zum Fressen gern: die etwa heidelbeergroßen, von Kelchblättern gekrönten, purpurschwarzen Früchte der Felsenbirne. Auch ich liebe diesen Strauch, insbesondere seine Früchte. Amelanchier-Arten sind sommergrüne, kleine Bäume und Sträucher. Die bei Reife dunkelvioletten bis bläulich schwarzen, kleinen, apfelförmigen Früchte mit vier bis zehn einsamigen Fächern weisen am oberen Ende noch die zurückgekrümmten Kelchblätter auf. Die Wildfrüchte werden ab Anfang Juni nach und nach reif, weshalb öfter zu ernten ist. Die Felsenbirnen-Arten [...]


Schlagwörter: , , , , , Kommentare deaktiviert für Felsenbirne – tolle Herbstfärbung und exzellente Marmelade!
Keine weitere Glyphosat-Zulassung!

Keine weitere Glyphosat-Zulassung!

Schädlingsbekämpfung

Erst im März wurde in Wien ein neuer Bericht mit dem Titel „Glyphosat und Krebs: Gekaufte Wissenschaft“ vorgestellt, der aufzeigte, wie Monsanto und andere Glyphosat-Hersteller wissenschaftliche Belege zu Gesundheitsgefahren des Unkrautvernichters manipulierten. Dadurch versuchten die Agrar-Konzerne ein Verbot des Wirkstoffs in der EU verhindern. Die Hersteller sind bereits seit Längerem bestrebt, die deutlichen Belege für die krebserregende und erbgutschädigende Wirkung von Glyphosat mittels von Herstellerseite finanzierten Studien zu vertuschen. Es ist auch kein Ruhmesblatt für die in das Zulassungsverfahren [...]


Ein Dinner mit Igeln!

Ein Dinner mit Igeln!

Igel

Einer der besten Freunde des Gärtners im Kampf gegen die Schnecken, der Igel, ist derzeit nicht nur inmitten der Hochphase, sich seine Fettreserven anzufressen, sondern nach wie vor noch in seiner paarungsbereiten Zeit. In einem igelfreundlichen Garten ist es prinzipiell um diese Jahreszeit nicht nötig, zuzufüttern, was sich jedoch zu Frühjahrsbeginn sowie im Spätherbst durchaus oft empfehlen kann. Ich gestehe jedoch, daß ich persönlich in meinem Garten vergleichbar meiner Amselfreundschaft (U&A berichtete: http://www.umweltundaktiv.de/tierschutz/persoenliche-vogelfluesterer-erlebnisse-in-meinem-garten/) nicht die vielleicht gebotene Distanz [...]


Schlagwörter: , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Ein Dinner mit Igeln!
Ökologisch, aber erfolgreich gegen Blattläuse!

Ökologisch, aber erfolgreich gegen Blattläuse!

Marienkäfer auf erfolgreicher Jagd

Das Gartenjahr ist seit geraumer Zeit im Gange und womöglich plagt sich so mancher inzwischen mit lästigen Blattläusen an seinen Pflanzen. Und da sich Blattläuse explosionsartig vermehren, sollten Sie mit Gegenmaßnahmen nicht allzu lange warten. Entscheidend ist: Es ist keine Chemie vonnöten! Nicht nur der gepunktete Glückskäfer (Umwelt & Aktiv berichtete: http://www.umweltundaktiv.de/allgemein/marienkaefer-ein-winterquartier-fuer-das-glueck/) ist ein Freßfeind der Blattläuse, sondern ebenso sind der Ohrenkriecher, die Florfliegenlarve und die Gallmücke hilfreiche Blattlausjäger. Und wem es nicht schnell genug gelingt, [...]


Schlagwörter: , , , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Ökologisch, aber erfolgreich gegen Blattläuse!
Totalversagen des BUND: Feldhamster contra Moscheebau!

Totalversagen des BUND: Feldhamster contra Moscheebau!

Feldhamster

Im Mai 2016 stellte die Ahmadiyya-Gemeinde Pläne für den Neubau einer Moschee im Erfurter Ortsteil-Marbach vor, was bereits Anfang Juni für Aufregung im Rahmen einer Informationsveranstaltung sorgte, indem immerhin hunderte Anwohner in Marbach ihr Mißfallen über das Vorhaben zum Ausdruck brachten. Die muslimische Ahmadiyya-Gemeinde erhielt dessen ungeachtet im Dezember eine positive Rückmeldung der Stadt Erfurt für ihre entsprechende Bauvoranfrage der Moschee. Einige Gegner des Moscheebaus argumentieren unter anderem dagegen, daß es in Marbach ein bundesweit bedeutendes Vorkommen der vom [...]


Schlagwörter: , , , , , Kommentare deaktiviert für Totalversagen des BUND: Feldhamster contra Moscheebau!