Umwelt & Aktiv

Das Magazin fĂĽr gesamtheitliches Denken

Das Magazin fĂĽr ganzheitliches Denken

Umweltschutz, Tierschutz, Heimatschutz

Umweltschutz

Laub – zu schade fĂĽr die Tonne

Laub – zu schade fĂĽr die Tonne

In diesen Tagen und Wochen segeln Abermillionen Blätter zu Boden – seit Jahrtausenden wiederholt sich in der Natur der Kreislauf des Lebens und Sterbens. Bewaffnet mit laut dröhnenden Laubbläsern und Laubsaugern wird nicht nur von Mitarbeitern der kommunalen Bauhöfe, sondern auch von privaten Gartenbesitzern, dem „lästigen“ Laub zu Leibe gerückt. Der Lärmterror der energiezehrenden Geräte ist für Menschen oft unerträglich und äußerst umstritten ist auch deren Effizienz. Fakt ist, daß die Maschinen nicht nur das Laub saugen und häckseln, sondern auch die darin lebenden, für den Naturkreislauf wichtigen [...]


Kommentare deaktiviert fĂĽr Laub – zu schade fĂĽr die Tonne
Artenschutz ins Grundgesetz

Artenschutz ins Grundgesetz

Mehr als 26.000 Arten sind vom Aussterben bedroht – das sind mehr als 27% oder etwa ein Drittel aller erfaßten Arten! Der Biodiversitäts-Verlust bedroht die ökonomische und ökologische Zukunft unseres Landes. Daher muß der Schutz der Artenvielfalt höchste Priorität erhalten und im Grundgesetz verankert werden. In Artikel 91a des GG soll dafür eine dritte Gemeinschaftsaufgabe von Bund und Ländern festgeschrieben werden:

„3. Verbesserung des Biodiversitäts-Schutzes und Sicherstellung der Ökosystemleistungen.“

Da weder Bund noch Länder allein die Möglichkeit haben, ausreichende Maßnahmen zu ergreifen, kann [...]


RiesengroĂźe Datenbank zu alten Obstsorten erstellt

RiesengroĂźe Datenbank zu alten Obstsorten erstellt

Wer sich für alte Obstsorten interessiert, etwas über ihre Herkunft und Verbreitung erfahren möchte, sollte einmal auf die Internetseiten des BUND Lemgo schauen. Dort hat Willi Hennebrüder über einen Zeitraum von 15 Jahren eine Datenbank aufgebaut, die über 540 Literaturquellen aus ganz Europa mit über 104.000 Einzeldaten zu alten Obstsorten erfaßt. Die in den Dokumenten von Pomologiewerken, Obstkundezeitschriften und Verzeichnissen von Obstbaumschulen vorkommenden Obstsorten wurden in Sortenlisten übertragen, die zum kostenfreien Download bereitgestellt werden. Dazu gibt es noch Links, wann die Sortenwerke digitalisiert wurden.

Aufgrund seiner Anregung und mit [...]


Kommentare deaktiviert fĂĽr RiesengroĂźe Datenbank zu alten Obstsorten erstellt
Herbstlaub – RĂĽckkehr zum Laubrechen

Herbstlaub – RĂĽckkehr zum Laubrechen

Seit Jahrtausenden wiederholt sich in der Natur der Kreislauf des Lebens und Sterbens. Millionen und Abermillionen Blätter segeln in diesen Tagen und Wochen zu Boden. Bewaffnet mit laut dröhnenden Laubbläsern und Laubsaugern wird nicht nur von Mitarbeitern der kommunalen Bauhöfe, sondern auch von privaten Gartenbesitzern, dem „lästigen“ Laub zu Leibe gerückt. Der Lärmterror der energiezehrenden Geräte ist für Menschen oft unerträglich und äußerst umstritten ist auch deren Effizienz. Fakt ist, daß die Maschinen nicht nur das Laub saugen und häckseln, [...]


Kommentare deaktiviert fĂĽr Herbstlaub – RĂĽckkehr zum Laubrechen
Nachhaltige Mode – wie Jeans unserem Planeten schaden

Nachhaltige Mode – wie Jeans unserem Planeten schaden

Der allseits beliebte Modeklassiker, die Bluejeans, ist leider nicht gerade als das umweltfreundlichste Produkt verschrien. Viele Ressourcen und Chemikalien werden dafür verwendet, den begehrten Denimstoff herzustellen. Ferner wird bei den diversen Herstellungsprozessen die Gesundheit und das Leben der Arbeiter gefährdet. Keine schöne Bilanz für ein Produkt, welches tagtäglich eigentlich Freude bereiten sollte. Doch es gibt gute Neuigkeiten, denn das Kleidungsstück wird mittlerweile auf nachhaltigem Wege hergestellt, um Mensch und Umwelt zu schonen. LadenZeile hat sich in einer interessanten Infografik dem [...]


Schlagwörter: , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Nachhaltige Mode – wie Jeans unserem Planeten schaden
„Der Klimawandel ist ein Selbstheilungsprozeß.“

„Der Klimawandel ist ein Selbstheilungsprozeß.“

Ein Gespräch mit dem Philosophen Dr. Reinhard Falter

Herr Dr. Falter, Sie sind Philosoph, Historiker und aktiver Umweltschützer. Als Vorsitzender der Initiative Mühltal und der Arbeitsgemeinschaft Fließgewässerschutz haben Sie 1990 bis 1995 die Renaturierung der Isar südlich von München durchgesetzt. War Ihr Engagement eher konkret motiviert, oder hatten Sie damals schon ein naturphilosophisches Motiv?

Mein Interesse für Naturschutz wurzelt in einem persönlichen Leiden, schon als Jugendlicher, an der Zerstörung. Ich konnte das damals noch kaum beschreiben, aber mir taten Wunden in der [...]


Schlagwörter: , , , , , Kommentare deaktiviert für „Der Klimawandel ist ein Selbstheilungsprozeß.“
Sand so begehrt wie nie

Sand so begehrt wie nie

Sand ist ein essentieller Rohstoff fĂĽr die Bauindustrie. Das macht ihn besonders begehrt und damit gleichzeitig extrem wertvoll. Wie viel Sand insgesamt noch zur VerfĂĽgung steht ist unklar. WorĂĽber sich Studien jedoch einig sind, ist die Tatsache, dass der unscheinbare Rohstoff immer knapper wird.

 

Der Inselstaat Singapur mit einer Größe von rund 700 km2 und einer Einwohnerzahl von über 5.5 Millionen ist einer der bevölkerungsdichtesten Orte der Welt. Die Stadt platzt aus allen Nähten und der einzige Ausweichort ist das Meer. [...]


Schlagwörter: , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Sand so begehrt wie nie