Umwelt & Aktiv

Das Magazin fĂĽr gesamtheitliches Denken

Das Magazin fĂĽr ganzheitliches Denken

Umweltschutz, Tierschutz, Heimatschutz

Das Zugtier der Liebesgöttin Freya – Die RĂĽckkehr der Wildkatze

Das Zugtier der Liebesgöttin Freya – Die RĂĽckkehr der Wildkatze

Meine Mama und ich…

Es handelt sich bei der Wildkatze in Deutschland um eine uralteingesessene Waldbewohnerin, die jedoch um etwa 1920 als bei uns ausgestorben galt. Zurückzuführen auf Bejagung und fortschreitende Zerstörung ihres Lebensraumes. Der Bund Naturschutz startete dann in der ersten Hälfte der 1980er Jahre eine Wiedereinbürgerungsaktion, an der er bis heute festhält. Beispielsweise wurden 2009 im Spessart über 600 Wildkatzen in die Freiheit entlassen. Im Meulenwald, einem Teil der Moseleifel, wurde anhand von sogenannten Lockpfählen und Hochrechnungen [...]


Schlagwörter: , , , , Kommentare deaktiviert fĂĽr Das Zugtier der Liebesgöttin Freya – Die RĂĽckkehr der Wildkatze
Artenschutz ist Lebensraumschutz!

Artenschutz ist Lebensraumschutz!

 

Zu einem Fachgespräch zum Thema „Nationale Herausforderung Biodiversität und Artenschutz“ auf Basis des Artenschutzreport 2015 lud die CDU/CSU-Fraktion den VLAB diese Woche in den Deutschen Bundestag ein. Auf eine Auswertung dieses Gesprächs darf man gespannt sein, denn nachdem es sich beim Einlader um die maĂźgeblich regierungstragende Fraktion handelt, sollte sich vielleicht die Hoffnung einstellen, daĂź in Sachen Artenschutz kĂĽnftig den Reden auch Taten folgen… Zumindest nimmt „Umwelt & Aktiv“ dieses Treffen nun zum AnlaĂź, die in nächster Zeit ergriffenen oder [...]


Schlagwörter: , , , , Kommentare deaktiviert für Artenschutz ist Lebensraumschutz!
Der Wolf wird heimisch

Der Wolf wird heimisch

150 Jahre ist es her, als der letzte Wolf in Sachsen erlegt worden war. Seit einigen Jahren leben wieder Wölfe in Deutschland. Dort, wo der letzte Wolf starb, wurden 2000 erstmals wieder Wolfswelpen von einer in Freiheit lebenden Wölfin geboren – in der Oberlausitz. Derzeit leben wieder etwa 35 Wölfe in Deutschland. 12 Rudel, in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg sind heimisch geworden. Einzelne Tiere wurden in Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Hessen und Bayern gesichtet.

Das Bundesamt fĂĽr Naturschutz (BfN) stellte vergangene Woche [...]