Umwelt & Aktiv

Das Magazin fĂĽr gesamtheitliches Denken

Das Magazin fĂĽr ganzheitliches Denken

Umweltschutz, Tierschutz, Heimatschutz

Neues Projekt „BienABest“ – möge es gelingen!

Neues Projekt „BienABest“ – möge es gelingen!

FleiĂźiges Bienchen

Schon der berĂĽhmte Arzt der Antike, Hippokrates, schwor auf die fiebersenkende Kraft des Honigs und setzte ihn zudem gegen eiternde Wunden ein. Die olympischen Kämpfer des alten Griechenlands nutzten ihn als Stärkungsmittel. Auch bei den Germanen galt der Honig als „Götterspeise“, dem Gottvater Odin seine Unsterblichkeit, Kraft und Weisheit verdankte. Der einfache Germane genoĂź den Honig bevorzugt als Met – Honigwein also. Der Honig war den Germanen sogar so wertvoll, daĂź die Untertanen den StammesfĂĽrsten einen Teil ihrer [...]


Schlagwörter: , , , , , , , Kommentare deaktiviert fĂĽr Neues Projekt „BienABest“ – möge es gelingen!
More than honey – ein aufrüttelnder Film zum weltweiten Bienensterben

More than honey – ein aufrüttelnder Film zum weltweiten Bienensterben

Der Trailer ist die Ankündigung eines Kinofilms von Markus Imhoof. Doch bereits diese kurze Filmvorschau zeigt das ganze Elend der industrialisierten Landwirtschaft und deren katastrophalen Folgen – hier die Bestäubung durch Bienen. Der Kurzfilm hier ist zwar in Englisch, dürfte jedoch mit den eindrucksvollen Bildern und der deutschen Untertitelung den Irrsinn gut verständlich rüberbringen. Den Film „More than honey“ gibt es inzwischen auch auf DVD, blue-ray und VOD.

Die Imkerei insbesondere in den USA ähnelt in ihrer Ausrichtung stark den [...]


Ausgabe 3 – 2012

Ausgabe 3 – 2012

In der Ausgabe 3 – 2012 der Umwelt & Aktiv erwarten Sie wieder viele interessante Themen. Der Höhepunkt dieser Ausgabe ist wohl das exklusive Gespräch, das Umwelt & Aktiv mit der indischen Umweltaktivistin Vandana Shiva geführt hat. Darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders!

Leitartikel im Bereich Tierschutz ist „Vogelschutz im Zeichen des Energiewahnsinns“, denn Vogelschutz war sicherlich nie so schwierig, wie in diesen Zeiten, die von Energiewahnsinn und Habgier bestimmt sind.

„Mit Autarkie die Demokratie sichern?“ fragen wir uns im Bereich [...]