Umwelt & Aktiv

Das Magazin fĂĽr gesamtheitliches Denken

Das Magazin fĂĽr ganzheitliches Denken

Umweltschutz, Tierschutz, Heimatschutz

Wissenschaftsjahr Meere und Ozeane: Februar 2017

Wissenschaftsjahr Meere und Ozeane: Februar 2017

Berlin, 30.01.2017. Fisch ist gesund und schmeckt vielen Menschen gut – im Durchschnitt verzehrte 2015 jeder Deutsche knapp 14 Kilogramm. Leider sind etwa 30 Prozent der Fischbestände in den Meeren weltweit inzwischen ĂĽberfischt. Auf dieses Problem möchte das Bundesforschungsministerium im Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane aufmerksam machen und hat den Rezeptwettbewerb „Klug gefischt“ ins Lebens gerufen. Ziel ist es, BĂĽrgerinnen und BĂĽrger dazu zu motivieren, Fisch aus nachhaltiger Fischerei zu konsumieren. Damit können Verbraucherinnen und Verbraucher dazu beitragen, die [...]


Schlagwörter: , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Wissenschaftsjahr Meere und Ozeane: Februar 2017
Das Projekt „Resource Recovery“ – Fäkalien-Entsorgung in Westafrika

Das Projekt „Resource Recovery“ – Fäkalien-Entsorgung in Westafrika

Im Gespräch mit Fredrik Sunesson

Das Blacksmith Institute hat die ElektromĂĽlldeponie von Accra, der Hauptstadt von Ghana (Westafrika), erst 2013 in die Liste der schmutzigsten Plätze der Welt aufgenommen. Aber in Accra floriert nicht nur der Handel mit Elektroschrott, wie fĂĽr viele andere Orte in Afrika ebenfalls ĂĽblich, sondern dort werden auch – bedingt durch schlechte Infrastruktur und andere Faktoren – täglich mehr als 200 LKW-Ladungen mit Fäkalien unbehandelt in den Golf von Guinea (Atlantischer Ozean) gekippt. Fredrik Sunesson hat sich [...]


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , Kommentare deaktiviert fĂĽr Das Projekt „Resource Recovery“ – Fäkalien-Entsorgung in Westafrika
Schadstoffe im Fisch als Konsequenz der Umweltverschmutzung. Gibt es ĂĽberhaupt noch gesunde Fische?

Schadstoffe im Fisch als Konsequenz der Umweltverschmutzung. Gibt es ĂĽberhaupt noch gesunde Fische?

Laut Ernährungsexperten sollte bei jedem mindestens ein- bis zweimal in der Woche eine Fischmahlzeit auf dem Speiseplan stehen. Fische, vor allem aus kalten Gewässern, verfügen über einen hohen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren und haben unbestritten einen positiven Einfluss auf den menschlichen Organismus. Das hört sich ja alles gut an, in den letzten Jahren tauchen es aber immer wieder Warnungen auf: viele Fische sind mit Schadstoffen und Schwermetallen belastet und schaden deshalb erheblich der Gesundheit. Woher kommt dies und wie [...]


Schlagwörter: , , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Schadstoffe im Fisch als Konsequenz der Umweltverschmutzung. Gibt es überhaupt noch gesunde Fische?
Mysteriöses Robbensterben gibt Tierärzten Rätsel auf

Mysteriöses Robbensterben gibt Tierärzten Rätsel auf

Husum – Seit Anfang Oktober wurden bereits mehr als 180 verendete Robben an der schleswig-holsteinischen NordseekĂĽste gefunden. Experten stehen bei der Ursachenforschung vor einem Rätsel.

„Seit Anfang Oktober sind auf Inseln wie Helgoland und Sylt insgesamt 180 verendete Tiere gefunden worden“, bestätigte ein Sprecher des Landesbetriebs fĂĽr KĂĽstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz die Meldungen diverser Zeitungen. „Die Tiere werden derzeit untersucht.“ Mit einem Ergebnis sei frĂĽhestens Freitag zu rechnen, so der Sprecher.

Im Verdacht stehen Staupe- und Grippeviren. Im August sorgten diese in [...]


Rezept für die Plastiksuppe oder wie ernähren Kosmetika die Weltmeere?

Rezept für die Plastiksuppe oder wie ernähren Kosmetika die Weltmeere?

Plastiktüten, Spielzeuge, Verpackungen und alles Plastikähnliches nehmen, würfeln (oder anders, je nach Kreativität, schneiden), ins Wasser hinzufügen und mischen. Abstellen (die Suppe ist viele Jahrhunderte lang haltbar) oder sofort essen und durch nächste Jahrhunderte verdauen. Guten Appetit!

Irreal? Unsinn? Das ist jedoch die Suppe, die wir, Menschen aus allen Kontinenten, Tag für Tag sorgfältig und mit großer Mühe (meistens aber ohne große Gedanken) produzieren. Die sog. Müllsuppe befindet sich im Pazifik und bedeckt die Fläche, die zweimal größer ist als die [...]


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Rezept für die Plastiksuppe oder wie ernähren Kosmetika die Weltmeere?