Umwelt & Aktiv

Das Magazin fĂĽr gesamtheitliches Denken

Das Magazin fĂĽr ganzheitliches Denken

Umweltschutz, Tierschutz, Heimatschutz

Die Initiative „Wildnis in Deutschland“ stellte im Januar ihren Film „Entdecke Wildnis!“ vor mehr als 250 Gästen auf dem Nationalen Forum für Biologische Vielfalt des Bundesumweltministeriums in Berlin vor. Der Film nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Reise in große deutsche Wildnisgebiete und erbringt in dreieinhalb Minuten den Beweis, wie wild und schön Deutschland sein kann und wie wertvoll Wildnis ist. Ab sofort steht der Film auf wildnis-in-deutschland.de/film auch zum Download bereit. Die Initiative „Wildnis in Deutschland“ wird von 16 [...]


Wissenschaftsjahr Meere und Ozeane: Februar 2017

Wissenschaftsjahr Meere und Ozeane: Februar 2017

Berlin, 30.01.2017. Fisch ist gesund und schmeckt vielen Menschen gut – im Durchschnitt verzehrte 2015 jeder Deutsche knapp 14 Kilogramm. Leider sind etwa 30 Prozent der Fischbestände in den Meeren weltweit inzwischen ĂĽberfischt. Auf dieses Problem möchte das Bundesforschungsministerium im Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane aufmerksam machen und hat den Rezeptwettbewerb „Klug gefischt“ ins Lebens gerufen. Ziel ist es, BĂĽrgerinnen und BĂĽrger dazu zu motivieren, Fisch aus nachhaltiger Fischerei zu konsumieren. Damit können Verbraucherinnen und Verbraucher dazu beitragen, die [...]


Schlagwörter: , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Wissenschaftsjahr Meere und Ozeane: Februar 2017
Ausgabe 4 – 2016

Ausgabe 4 – 2016

Als Titelthema für diese Ausgabe haben wir uns für ein europäisches Thema entschieden, den Rhein. Kein anderer Fluß verkörpert die deutsche Sehnsucht, die gemeinsame europäische Geschichte und die ganze Tragik der letzten 100 Jahre besser. Einst war er Sinnbild für Freiheit und Selbstbestimmung. Doch wofür kann ein Fluß im 21. Jahrhundert stehen? Unsere Autorin Bastienne Erdmann versucht darauf eine Antwort zu geben.

Im übrigen haben wir uns entschlossen, künftig unser Augenmerk deutlich stärker als bisher über bundesdeutsche Grenzen hinweg zu [...]


Schlagwörter: , , , , , , Kommentare deaktiviert fĂĽr Ausgabe 4 – 2016
Naturschutzhistorie, ein Nationalpark-Geburtstag und sein politischer Initiator!

Naturschutzhistorie, ein Nationalpark-Geburtstag und sein politischer Initiator!

Arbersee im Bayerischen Wald

Henriette Wilhelmine Hanke sagte einmal zum Thema Umweltschutz: „Bisher wußten wir nicht, was wir taten. Jetzt tun wir nicht, was wir wissen.“ Und zu weiten Teilen ist dies bedauerlicherweise zutreffend. Jedoch begann sich zumindest in Deutschland vergleichbar früh ein zartes Pflänzchen in Sachen Naturschutz zu entwickeln, was nicht zuletzt der leidenschaftlich gepflegten Affäre der Deutschen mit dem Geiste der Romantik und deren Affinität zu Naturursprünglichkeit in Kunst und Kultur geschuldet war. Und der Naturschutz könnte nur [...]


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Naturschutzhistorie, ein Nationalpark-Geburtstag und sein politischer Initiator!
Ausgabe 3 – 2016

Ausgabe 3 – 2016

„Mit antifaschistischem Gruß!“ Mit diesen Worten hat sich erst kürzlich der Geschäftsführer des „Komitee(s) gegen den Vogelmord e.V.“ und selbsternannter „Beauftragter gegen dümmliche rechte Hetze“, Alexander Heyd, von uns verabschiedet. Der Hintergrund? Herr Heyd störte sich daran, daß wir auf der Netzseite von www.umweltundaktiv.de auf die Seite des Komitees verweisen. Warum? Weil wir nach Meinung von Herrn Heyd und seinesgleichen „gänzlich andere Ziele verfolgen“. Nur, was sind das für Ziele fragt man sich? Uns geht es um den Schutz der [...]


Umwelt- und Naturschutz ist ohne Heimatkomponente unvollständig!

Umwelt- und Naturschutz ist ohne Heimatkomponente unvollständig!

Kulturlandschaft im FrĂĽhling

Der Umweltschutzbegriff kann in unterschiedlicher Breite Verwendung finden und umfaßt aus ganzheitlicher Sichtweise nicht nur eine von jeglichem Bezug losgelöste Naturlandschaft an sich, die in rein wissenschaftlicher Leidenschaftslosigkeit zu analysieren wäre, ohne die für eine wertende Beurteilung nötige emotionale Hinwendung mit in Betracht zu ziehen. Vielmehr kann der Umweltschutzbegriff eigentlich nur wirklich sinnerfüllt sein, indem über die Momentaufnahme hinausgehende weitreichende Beziehungsgeflechte impliziert werden. In dieser Betrachtungsweise lösen sich dann erst vermeintliche Gegensätze zwischen Natur- und Kulturlandschaft auf, [...]


Schlagwörter: , , , , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Umwelt- und Naturschutz ist ohne Heimatkomponente unvollständig!
Crowdfunding für Bienen – das BienenLandProjekt

Crowdfunding für Bienen – das BienenLandProjekt

Projekte zum Schutz von Wild- und Honigbienen gibt es eine ganze Reihe. Seit einigen Jahren wächst die Zahl der Imker und Bienenvölker wieder, nachdem sie viele Jahrzehnte rückläufig war. Zuwächse gibt es aber vor allem bei Hobbyimkern mit wenigen Völkern und überwiegend in den Städten.

Kein Bienensterben, sondern Imkersterben

Auf dem Land sieht die Entwicklung vielfach anders aus. In Mecklenburg-Vorpommern etwa zeigt eine Studie, die das Landwirtschaftsamt in Auftrag gegeben hat, einen besorgniserregenden Trend. Zwar gibt es auch hier leichte Zuwächse bei [...]


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Crowdfunding für Bienen – das BienenLandProjekt