Umwelt & Aktiv

Das Magazin f√ľr gesamtheitliches Denken

Das Magazin f√ľr ganzheitliches Denken

Umweltschutz, Tierschutz, Heimatschutz

Internationaler Tag der Milch – K√§lbermord und Turbok√ľhe

Internationaler Tag der Milch – K√§lbermord und Turbok√ľhe

Milchk√ľhe bei der Arbeit

Anl√§√ülich des Internationalen Tages der Milch am 1. Juni macht der Deutsche Tierschutzbund auf die nach wie vor bestehenden Mi√üst√§nde in der Milchkuhhaltung aufmerksam. Der Verband fordert eine nachhaltige Milchwirtschaft und ein Umdenken hin zu mehr Tierschutz. Neben einem Verbot der Anbindehaltung sollten auch die bisherigen Zuchtziele auf Hochleistung eingeschr√§nkt und weidehaltende Betriebe gef√∂rdert werden. Auch der Transport und die Schlachtung tr√§chtiger Rinder m√ľssen gesetzlich verboten werden.

‚ÄěDamit die Milch dem hohen Preisdruck auf dem Weltmarkt [...]


Schlagw√∂rter: , , , , , , , , Kommentare deaktiviert f√ľr Internationaler Tag der Milch – K√§lbermord und Turbok√ľhe
Polen lässt wieder Tierquälerei zu

Polen lässt wieder Tierquälerei zu

Das polnische Verfassungsgericht hat am Mittwoch das Sch√§chtungsverbot¬†unter anderem mit Verweis auf die Religionsfreiheit gekippt. Die j√ľdische Gemeinde in Polen hatte das entsprechende Gesetz, das seit knapp zwei Jahren gilt, immer scharf kritisiert und deswegen rechtliche Schritte eingeleitet. Der polnische Jurist Andrzej GńÖsiorowski ist auf seinem Blog beim Portal Natemat.pl emp√∂rt √ľber das Urteil: „Dass sich die Sch√§chtung nun doch so schnell durchsetzen w√ľrde, konnte man nicht erwarten. Es ist so schnell gegangen, dass wir alle, die gegen diese Praktiken [...]


Tiere in die Freiheit entlassen – Ein Diskussionsbeitrag aus √Ėsterreich

Tiere in die Freiheit entlassen – Ein Diskussionsbeitrag aus √Ėsterreich

Was w√ľrde eigentlich passieren, wenn die Forderung vieler Tiersch√ľtzer umgesetzt wird und alle Tiere ihre Freiheit bekommen und sich die √Ėsterreicher fortan vegan ern√§hren? Ein Gedankenspiel. Die Tiroler Tageszeitung stellt sich diese Frage in ihrer online Ausgabe. Nachfolgender Artikel von Bernhard Kathan als Diskussionsbeitrag¬†zum Thema: „Wie viel Freiheit vertragen Mensch und Tier in der heutigen Zeit?“

Alle Tiere sollen frei und gl√ľcklich sein‚ÄČ…‚Äú Solche oder √§hnlich lautende Formulierungen finden sich im Internet zuhauf. Ein sch√∂nes Gedankenspiel. Man stelle sich einmal [...]


FDP fordert Chlorh√§hnchen f√ľr alle

FDP fordert Chlorh√§hnchen f√ľr alle

Die FDP bleit ihrer Linie treu! W√§hrend sich dieser Tage Kritiker des geplanten Freihandelsabkommens TTIP zwischen den USA und der EU in konservativen Kreisen f√ľr dumm erkl√§ren lassen m√ľssen, weil sie vor ‚ÄěChlorh√§hnchen‚Äú warnen ‚Äď beantragte die FDP-Landtagsfraktion in Niedersachsen Mitte Juli allen Ernstes gerade mit Blick auf das TTIP die Einf√ľhrung von‚Ķ? Chlorh√§hnchen!

In der Drucksache 17/1743 des Landtages Niedersachsen hei√üt es im FDP-Antrag: ‚ÄěEs mu√ü oberste Priorit√§t haben, da√ü Lebensmittel gesund sind. So kann beispielsweise eine Desinfizierung von Gefl√ľgelfleisch [...]


Milchk√ľhe verschwinden aus unserer Umgebung: Die Auswirkungen der Industrialisierung auf den Tierschutz und die Landwirte

Milchk√ľhe verschwinden aus unserer Umgebung: Die Auswirkungen der Industrialisierung auf den Tierschutz und die Landwirte

Immer mehr Milchk√ľhe verschwinden aus Europas Landschaften. Allein in Deutschland kommen laut einer Landwirtschaftsz√§hlung aus dem Jahr 2010 nur rund 42 Prozent der K√ľhe auf die Weide. Aktuelle Sch√§tzungen gehen sogar von nur zehn Prozent der knapp 4,2 Millionen Tiere aus. Darunter leiden die Gesundheit und das Wohlergehen der Milchk√ľhe, so die World Society for the Protection of Animals (WSPA). Obwohl sich dieser Industrialisierungstrend immer weiter fortsetzt, ist er f√ľr die Milchbauern finanziell nicht zwangsl√§ufig vorteilhaft. Das zeigt der neue [...]


Schlagw√∂rter: , , , , , , , , , , , , , Kommentare deaktiviert f√ľr Milchk√ľhe verschwinden aus unserer Umgebung: Die Auswirkungen der Industrialisierung auf den Tierschutz und die Landwirte
Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft gegen ostdeutsches Landgrabbing durch LPG-Nachfolger und Investoren

Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft gegen ostdeutsches Landgrabbing durch LPG-Nachfolger und Investoren

Neue Studie des Th√ľnen-Instituts best√§tigt hohe Verm√∂genskonzentration in H√§nden einzelner Personen und Agrargesellschaften. AbL fordert Ende staatlicher Privilegien f√ľr Agrarfabriken und F√∂rderung b√§uerlicher Strukturen.¬†¬†

Die Arbeitsgemeinschaft b√§uerliche Landwirtschaft (AbL) sieht sich durch die aktuelle Studie des Th√ľnen-Instituts zum Einstieg weiterer Investoren in gro√üe ostdeutsche Agrarunternehmen best√§tigt im Widerstand gegen das staatlich gest√ľtzte Landgrabbing durch agrarindustrielle LPG-Nachfolgebetriebe, Ex-DDR-Kader und weitere Agrarindustrielle. Die in der DDR durch politischen Zwang geschaffene Struktur sei nach der Einheit bewusst durch Bundes- [...]


Schlagw√∂rter: , , , , , , , , , Kommentare deaktiviert f√ľr Arbeitsgemeinschaft b√§uerliche Landwirtschaft gegen ostdeutsches Landgrabbing durch LPG-Nachfolger und Investoren
Bundesrat kippt Duldung von Käfighaltung

Bundesrat kippt Duldung von Käfighaltung

Die Entscheidung vom 23.09.2011 des Bundesrates l√§√üt hoffen: Ein Sieg f√ľr alle Tiersch√ľtzer und Gegner der K√§fighaltung. Dem Antrag des Bundesagrarministeriums, die Genehmigungen f√ľr die Haltung in Kleingruppenk√§fige bis 2035 zu verl√§ngern, wurde nicht statt gegeben. Es bleibt beim Stichtag. Bis zum 31. M√§rz 2012 mu√ü eine Neuregelung erfolgen.