Umwelt & Aktiv

Das Magazin für gesamtheitliches Denken

Das Magazin für ganzheitliches Denken

Umweltschutz, Tierschutz, Heimatschutz

Natur oder Profit? Gentechnik in der Landwirtschaft

Natur oder Profit? Gentechnik in der Landwirtschaft

Gen-Food – Nein Danke!

Eine kurze Betrachtung zur „friedlichen“ Koexistenz von genveränderten Pflanzen und Pflanzen, die natürlich gezüchtet wurden. Seit Jahren wird über die Gentechnik in der Landwirtschaft diskutiert. Obwohl von den meisten Deutschen abgelehnt, scheint sie immer mehr Bestandteil des täglichen Lebens zu werden.

Die Befürworter der grünen Gentechnik nennen vielerlei Gründe, weshalb sie als Standardtechnik in der Landwirtschaft zum Einsatz kommen soll. Sie – die grüne Gentechnik – würde dazu beitragen, den Einsatz an Pflanzenschutzmitteln zu verringern und [...]


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Natur oder Profit? Gentechnik in der Landwirtschaft
Wildnis in Deutschland

Wildnis in Deutschland

Natur pur

Wer denkt beim Begriff Heimat an die Industrienation, an den Standort Deutschland? Wohl kaum einer. Vielmehr kreisen dabei die Gedanken um vertraute Gepflogenheiten, die Orientierung geben und diese tragende Gemeinschaften, die Sicherheit bieten sowie nicht zuletzt die prägenden Elemente Klima, Topographie mit deren typischen Fauna und Flora. Allerdings sind heutiger Tage weitestgehend unveränderte und in ihrem ursprünglichen Zustand belassene Wälder, Moore, Flüsse mit Auen, Küsten und Gebirge von trauriger Seltenheit. Dem Thema Wildnis, als Idealzustand der Natur [...]


Schlagwörter: , , , Kommentare deaktiviert für Wildnis in Deutschland
Artenschutz ist Lebensraumschutz!

Artenschutz ist Lebensraumschutz!

 

Zu einem Fachgespräch zum Thema „Nationale Herausforderung Biodiversität und Artenschutz“ auf Basis des Artenschutzreport 2015 lud die CDU/CSU-Fraktion den VLAB diese Woche in den Deutschen Bundestag ein. Auf eine Auswertung dieses Gesprächs darf man gespannt sein, denn nachdem es sich beim Einlader um die maßgeblich regierungstragende Fraktion handelt, sollte sich vielleicht die Hoffnung einstellen, daß in Sachen Artenschutz künftig den Reden auch Taten folgen… Zumindest nimmt „Umwelt & Aktiv“ dieses Treffen nun zum Anlaß, die in nächster Zeit ergriffenen oder [...]


Schlagwörter: , , , , Kommentare deaktiviert für Artenschutz ist Lebensraumschutz!
Waldbiodiversität muß erhöht werden!

Waldbiodiversität muß erhöht werden!

Ein Vergleich zwischen den Daten der zweiten und der dritten Bundeswaldinventur zeigt nach wie vor keine nennenswerte Verbesserung der Waldbiodiversität in Deutschland. Die Bekenntnisse der Forstbetriebe der Länder und der Waldbesitzerverbände zu einer integrativen, multifunktionalen Waldbewirtschaftung wurden bisher leider nicht erfüllt und es besteht weiterhin ein großer Handlungs- und Nachholbedarf, um die Versprechen für eine integrative, multifunktionale Waldwirtschaft glaubhaft zu erfüllen. Statt Worten müssten nun dringend Taten folgen, äußerte sich der VLAB. Und liest man sich ein wenig ein in [...]


Schlagwörter: , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Waldbiodiversität muß erhöht werden!
Schutz dem Schutzgebiet im Steigerwald!

Schutz dem Schutzgebiet im Steigerwald!

Die Auseinandersetzungen um den geschützten Landschaftsbereich „Der Hohe Buchene Wald im Ebracher Forst“, der als Grundlage für ein Naturschutzgebiet Steigerwald dienen könnte, wird nun vor den Verwaltungsgerichten fortgesetzt werden. Mit seinen 775 Hektar Fläche ist es, oder wäre es derzeit das drittgrößte Waldschutzgebiet seiner Art im Freistaat Bayern. Es wurde am 16. April 2014 vom damaligen Bamberger Landrat und amtierenden Bezirkstagspräsidenten Oberfrankens, Günther Denzler ausgewiesen, doch ab 01. September soll die Aufhebung dieser Ausweisung durch die Regierung von Oberfranken gelten. [...]


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Schutz dem Schutzgebiet im Steigerwald!
Was hat Trinkwasserschutz mit falschen Wirtschaftsstrukturen, Massentierhaltung und Exportorientierung zu tun?

Was hat Trinkwasserschutz mit falschen Wirtschaftsstrukturen, Massentierhaltung und Exportorientierung zu tun?

Es ist ein legislativer Sachverhalt, der nicht nur von agrar- und umweltpolitischer, sondern ebenso von gesundheitspolitischer Relevanz ist. Gegenwärtig steht die Novellierung des Düngegesetzes und der Düngeverordnung auf der bundespolitischen Agenda. Allerdings hagelt es deutlich Kritik, und dies nicht allein von Umweltverbänden, denn seitens des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) sowie des Verbandes Kommunaler Unternehmen (VKU) wurden ebenfalls Unmutsäußerungen vernehmbar. Dabei beruft sich letzterer unter anderem auf den Sachverständigenrat für Umweltfragen, der in diesem Jahr festgestellt hat, daß die [...]


Schlagwörter: , , , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Was hat Trinkwasserschutz mit falschen Wirtschaftsstrukturen, Massentierhaltung und Exportorientierung zu tun?
Almwiederbelebung nach fast 100-jährigem Tiefschlaf

Almwiederbelebung nach fast 100-jährigem Tiefschlaf

Zehn ehrenamtliche Helfer aus ganz Österreich setzten vom 20. bis 26. Juli ihren Urlaub für die Wiederbelebung einer kurz nach dem 1. Weltkrieg aufgelassenen Alm im Bergsteigerdorf Grünau im Almtal ein.

Almen sind Kulturflächen, deren regelmäßige Pflege für den Erhalt der Artenvielfalt unerlässlich ist. Was passiert, wenn diese menschliche Obhut ausbleibt, konnte bis vor einigen Jahren auf einer Alm am Hochsalm beobachtet werden. Diese wurde kurz nach dem 1. Weltkrieg aufgegeben und damit der Verwaldung preisgegeben. Im Jahr 2009 erwarb die [...]


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Almwiederbelebung nach fast 100-jährigem Tiefschlaf