Umwelt & Aktiv

Das Magazin fĂĽr gesamtheitliches Denken

Das Magazin fĂĽr ganzheitliches Denken

Umweltschutz, Tierschutz, Heimatschutz

Gewässerbelastung ist Lebensbelastung!

Gewässerbelastung ist Lebensbelastung!

Laut Wasserrahmenrichtlinie hat bis allerspätestens 2027 für alle Gewässer ein guter ökologischer Zustand erreicht zu sein. Abgesehen vom wenig ambitionierten Zeithorizont ein im Grundsatz vernünftiges Ziel. Zu hohe Einträge von Phosphat, Nitrat, Chlorid oder Sulfat können eine bedeutende Beeinträchtigung der Wasserqualität bedeuten. Neben Phosphat trägt Nitrat entscheidend zur Eutrophierung der Gewässer bei. Der Schwellenwert für Nitrat beträgt gemäß der Verordnung zum Schutz des Grundwassers 50 mg/l. Nach Regierungsangaben des vergangenen Jahres wurde der Schwellenwert für Nitrat bundesweit an 106 von [...]


Schlagwörter: , , , , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Gewässerbelastung ist Lebensbelastung!
Die Scholle sollte uns heilig sein! SchluĂź mit Uranbelastung und PhosphatdĂĽngung!

Die Scholle sollte uns heilig sein! SchluĂź mit Uranbelastung und PhosphatdĂĽngung!

In der konventionellen Landwirtschaft verwandter Phosphatdünger hinterläßt eine Uran-Belastung des Bodens. Dies ist zwar nicht so neu, wie medial dargestellt, doch bestätigten eine diesbezügliche Bodenkontaminierung aktuell Beamte des Umweltministeriums im Umweltausschuß des Bayerischen Landtags. Vielfach enthalten Düngemittel neben Uranisotopen auch weitere ungesunde Substanzen wie Cadmium, Blei oder Arsen. Und wenngleich auch vom Umweltbundesamt ein Urangehalt von 50 mg Uran/kg Phosphat im Düngemittel empfohlen wird, sind im Durchschnitt 283 mg Uran pro kg im Phosphat der Mineraldüngemittel. Daran ändert auch die [...]


Schlagwörter: , , , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Die Scholle sollte uns heilig sein! Schluß mit Uranbelastung und Phosphatdüngung!