Umwelt & Aktiv

Das Magazin fĂĽr gesamtheitliches Denken

Das Magazin fĂĽr ganzheitliches Denken

Umweltschutz, Tierschutz, Heimatschutz

Kampf den Saatgut-Konzernen – Zeit für eine neue Bauernbefreiung!

Kampf den Saatgut-Konzernen – Zeit für eine neue Bauernbefreiung!

Nachwuchs auf dem Feld

Selbstbestimmung ist das Kernelement der Freiheit und es spricht nicht gerade für die menschliche Spezies, daß insbesondere der für die Gemeinschaft so wichtige Bauernstand in der Geschichte immer wiederkehrend für seine Freiheit kämpfen mußte – leider häufig vergeblich. In der Vergangenheit? Es scheint bedauerlicherweise heute nicht anders zu sein. Deutsche Landwirte verwenden traditionell einen Teil ihrer Ernte als Saatgut fürs nächste Jahr. Doch ist seit 1998 sind hierfür Gebühren fällig! Die seit 1998 geltende Gebühr für [...]


Alte samenfeste Sorten statt Hybridsaatgut!

Alte samenfeste Sorten statt Hybridsaatgut!

GemĂĽsegarten

Spätestens seit der Mitte des vorangegangenen Jahrhunderts, im Grunde schon einige Jahrzehnte früher mit Einsetzen der landwirtschaftlichen Industrialisierung und im Zuge der zunehmenden Monopolisierung geht die Sortenvielfalt unserer Nutzpflanzen rapide verloren. Viele über Generationen gepflegte alte Sorten gingen nahezu gänzlich verloren, und dies nicht, weil sie weniger schmackhaft wären, zumeist ist sogar das Gegenteil der Fall. Dennoch sind Sorten, die in einer Region optimal gedeihen nicht in den dortigen Supermärkten zu finden. Dies liegt nicht zuletzt auch daran, dass [...]


Schlagwörter: , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Alte samenfeste Sorten statt Hybridsaatgut!
Natur oder Profit? Gentechnik in der Landwirtschaft

Natur oder Profit? Gentechnik in der Landwirtschaft

Gen-Food – Nein Danke!

Eine kurze Betrachtung zur „friedlichen“ Koexistenz von genveränderten Pflanzen und Pflanzen, die natürlich gezüchtet wurden. Seit Jahren wird über die Gentechnik in der Landwirtschaft diskutiert. Obwohl von den meisten Deutschen abgelehnt, scheint sie immer mehr Bestandteil des täglichen Lebens zu werden.

Die BefĂĽrworter der grĂĽnen Gentechnik nennen vielerlei GrĂĽnde, weshalb sie als Standardtechnik in der Landwirtschaft zum Einsatz kommen soll. Sie – die grĂĽne Gentechnik – wĂĽrde dazu beitragen, den Einsatz an Pflanzenschutzmitteln zu verringern und somit [...]


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Natur oder Profit? Gentechnik in der Landwirtschaft
FPĂ– kritisiert EU-Saatgutpatentierung!

FPĂ– kritisiert EU-Saatgutpatentierung!

Nachwuchs auf dem Feld

Was bislang lediglich bei GMO-Züchtungen erlaubt war, genehmigte das EU-Patentamt inzwischen bei konventionellen Gemüsezüchtungen und macht sich damit zum Handlanger von Agrarkonzernen, die ohnehin bereits den internationalen Saatgutmarkt fast vollständig dominieren. Der juristische Richtungsschwenk konventionelle Züchtungen vergleichbar zu geistigem Eigentum für patentierfähig zu erklären, könnte einen folgenreichen Dammbruch darstellen, der die Schöpfung der Natur zur Erfindung des Menschen umdeutet und damit die Marktmacht von Monsanto, Syngenta, Bayer und Co. ausweitet. Die großen Konzerne verfügen bereits heute [...]


Schlagwörter: , , , , , Kommentare deaktiviert für FPÖ kritisiert EU-Saatgutpatentierung!
DER MANN DER BĂ„UME PFLANZTE

DER MANN DER BĂ„UME PFLANZTE

Eine Erzählung aus dem Jahre 1953 von JEAN  GIONO

Um außergewöhnliche Qualitäten eines menschlichen Wesens erkennen zu können, muss man das Glück haben, sie während vielen Jahren beobachten zu können. Falls das Werk ohne jeden Egoismus und die Idee von einzigartiger Großmut ist, wenn es ganz sicher ist, dass nirgends nach Entschädigung gesucht wird und erst noch sichtbare Spuren auf der Erde hinterlassen werden, dann begegnet man wirklich einem unvergesslichen Charakter.      Vor etwa vierzig Jahren unternahm ich eine lange Wanderung in [...]

Schlagwörter: , , , , , Kommentare deaktiviert für DER MANN DER BÄUME PFLANZTE
Kein Nein zur bevorstehenden Zulassung des Gen-Mais 1507

Kein Nein zur bevorstehenden Zulassung des Gen-Mais 1507

Achtung! Gen-Mais

Obwohl „… die Bundesregierung in ihrem Koalitionsvertrag die Vorbehalte des Großteils der Bevölkerung gegenüber der grünen Gentechnik anerkennt…“, versäumte Deutschland bei der Abstimmung im EU-Ministerrat die wichtige Gelegenheit, sich mit einem klaren „Nein“ zur Zulassung des Gen-Mais 1507 zu äußern. Nun hat das letzte Wort die gentechnikfreundliche EU-Kommission, da sich keine qualifizierte Mehrheit gegen die Zulassung fand.

Die bevorstehende Zulassung des Gen-Mais 1507 durch die EU-Kommission wäre aus verschiedenen Gründen skandalös: Sogar die sonst gentechnikfreundliche EU-Lebensmittelbehörde EFSA bemängelte, [...]


Skandal um Gentech-Studie

Skandal um Gentech-Studie

Exklusiv-Interview mit Professor Gilles-Éric Séralini

Umwelt & Aktiv: Lieber Herr Professor Séralini, das „Food and Chemical Toxicology” Magazin (kurz „FCT”) hat Ihre Studie zum NK603 Mais und Langzeitauswirkungen von Round-up des Unternehmens Monsanto, welche zuerst im September 2012 veröffentlicht wurde, zurückgezogen. Kam das für Sie unerwartet und was ist Ihre erste Reaktion gewesen?

Professor SĂ©ralini: Um ehrlich zu sein, kam der RĂĽckzug der Studie fĂĽr uns total unerwartet und das ganze Team ist ĂĽberrascht gewesen. Und das aus mehreren GrĂĽnden. Als erstes [...]


Schlagwörter: , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Skandal um Gentech-Studie