Umwelt & Aktiv

Das Magazin fĂĽr gesamtheitliches Denken

Das Magazin fĂĽr ganzheitliches Denken

Umweltschutz, Tierschutz, Heimatschutz

Kühlgeräterecycling: Mischbetrieb ökologisch vorteilhaft

Kühlgeräterecycling: Mischbetrieb ökologisch vorteilhaft

Darmstadt. Eine gemeinsame Sammlung und Entsorgung von Kühlschränken mit und ohne FCKW ist aus Umweltgesichtspunkten weiterhin wichtig. Obwohl heute nun noch rund die Hälfte der anfallenden Altgeräte nicht mehr das klimaschädliche FCKW, sondern Kohlenwasserstoffe als Kühlmittel und Pentan als Treibmittel für die Isolierschäume verwenden, sollte das hochwertige Recycling der Altgeräte im Mischbetrieb beibehalten werden. Nur so kann verhindert werden, dass 4.800 Kilogramm FCKW jährlich in die Atmosphäre entweichen und zusätzliche Treibhausgaspotenziale von bis zu 54.000 Tonnen CO2-Äquivalenten pro [...]


Schlagwörter: , , , , Kommentare deaktiviert für Kühlgeräterecycling: Mischbetrieb ökologisch vorteilhaft
Kundenbindung mit Ă–ko-Faktor – Biologisch abbaubare Werbemittel sind im Kommen

Kundenbindung mit Ă–ko-Faktor – Biologisch abbaubare Werbemittel sind im Kommen

Hamburg, 24.07.2015. Öko ist in. Das belegt eine Umfrage des Instituts für Handelsforschung unter 500 Werbeartikelherstellern und -händlern in sieben europäischen Ländern. Diesen Trend haben auch viele Unternehmen erkannt und verschenken immer lieber biologisch abbaubare Werbemittel an ihre Kunden. Das steigende Umweltbewusstsein bei den Verbrauchern macht die Öko-Produkte zu beliebten Give-Aways. Firmen versuchen ihr Ansehen zu steigern, indem sie ein Statement für Nachhaltigkeit setzen. Mittlerweile gibt es eine große Auswahl an Produkten, die einen wertvollen Beitrag zur Umwelt leisten.

Mehr als [...]


Schlagwörter: , , , , , Kommentare deaktiviert fĂĽr Kundenbindung mit Ă–ko-Faktor – Biologisch abbaubare Werbemittel sind im Kommen
Unsere Antworten auf die Fragestellungen aus dem internationalen Forschungsprojekt von Herrn Bernhard Forchtner

Unsere Antworten auf die Fragestellungen aus dem internationalen Forschungsprojekt von Herrn Bernhard Forchtner

Liebe Leser, wir veröffentlichen hiermit, zur allgemeinen Kenntnisnahme, unsere Antworten auf die Fragestellungen aus dem internationalen Forschungsprojekt von Herrn Bernhard Forchtner (Institute of Social Sciences / Humboldt-Universität zu Berlin) zur Haltung von Parteien und Zeitschriften rechts von traditionellen Mitte-rechts- Akteuren in Deutschland, Österreich und der Schweiz vis-a-vis Natur- und Umweltkrisen. Die Antworten wurden von Christoph Hofer für die Zeitschrift Umwelt & Aktiv verfaßt und für das Forschungsprojekt zur Verfügung gestellt. Die Antworten geben daher eine persönliche Meinung und Einschätzung wieder. Sowohl [...]


Schlagwörter: , , Kommentare deaktiviert für Unsere Antworten auf die Fragestellungen aus dem internationalen Forschungsprojekt von Herrn Bernhard Forchtner