Umwelt & Aktiv

Das Magazin fĂĽr gesamtheitliches Denken

Das Magazin fĂĽr ganzheitliches Denken

Umweltschutz, Tierschutz, Heimatschutz

Nein zu JEFTA – Unsere Wassernymphen sind keine Huren des Freihandels!

Nein zu JEFTA – Unsere Wassernymphen sind keine Huren des Freihandels!

Lebenssaft

Aus dem Wasser kommt das Leben und ohne Wasser ist kein Leben möglich, insofern ist die Wasserwirtschaft auch ein gesellschaftlich überlebensrelevanter Bereich. Jedoch ist dieser regelmäßig wiederkehrend von kapitalistischen Einschlägen bedroht, die sich Privatisierung nennen. Es stellt sich die Frage, wie dies sein kann, nachdem die übergroße Mehrheit der Bürger eine solche ablehnen. Eine repräsentative Emnid-Umfrage im Auftrag von Campact ergab, dass 93 Prozent der Befragten der Meinung sind, die Trinkwasserversorgung müsse in öffentlicher Hand bleiben, und hochaktuell ganze [...]


Schlagwörter: , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Nein zu JEFTA – Unsere Wassernymphen sind keine Huren des Freihandels!
Chemikalienverordnung verbessern!

Chemikalienverordnung verbessern!

Industrie am Rhein

Trinkwasser wird in Deutschland zu 70 Prozent aus Grund- und Quellwasser sowie zu 30 Prozent aus Talsperren, Flüssen und Uferfiltration gewonnen. Noch kann man zwar sagen, daß die Trinkwasserqualität in Deutschland weitgehend gut ist, doch soll dies auch künftig so bleiben. Dies darf aber nicht als gänzlich gesichert angenommen werden. Hierzu fordert das Umweltbundesamt (UBA) einen wichtigen Paradigmenwechsel in der Chemikalienbewertung. Bislang werden Industriechemikalien nach der EU-Chemikalienverordnung „REACH“ von den Unternehmen vor allem nach den PBT-Kriterien [...]


Schlagwörter: , , , , , , Kommentare deaktiviert für Chemikalienverordnung verbessern!
Grundwasserverträglicher Ökolandbau nötig!

Grundwasserverträglicher Ökolandbau nötig!

Quellwasser

Der Bundesrat hat am 31. März die Änderung der Grundwasserverordnung beraten. Dies Beratung wurde nicht zu unrecht kritisch von Verband kommunaler Unternehmen (VKU), als Interessenvertreter der kommunalen Wasserversorger begleitet. Trinkwasser ist das wohl wichtigste Lebensmittel, weshalb die Grundwasserressourcen, aus denen die Wasserversorger zum überwiegenden Teil das Trinkwasser gewinnen, entsprechend geschützt sein müssen. Spurenstoffe, wie beispielsweise Pflanzenschutzmittel und deren Abbauprodukte, die sogenannten Metabolite, dürfen zukünftig keinen Weg mehr in diese Vorkommen finden. Bedauerlicherweise ist der Bundesrat dem Vorschlag seines Umweltausschusses [...]


Gewässerbelastung ist Lebensbelastung!

Gewässerbelastung ist Lebensbelastung!

Laut Wasserrahmenrichtlinie hat bis allerspätestens 2027 für alle Gewässer ein guter ökologischer Zustand erreicht zu sein. Abgesehen vom wenig ambitionierten Zeithorizont ein im Grundsatz vernünftiges Ziel. Zu hohe Einträge von Phosphat, Nitrat, Chlorid oder Sulfat können eine bedeutende Beeinträchtigung der Wasserqualität bedeuten. Neben Phosphat trägt Nitrat entscheidend zur Eutrophierung der Gewässer bei. Der Schwellenwert für Nitrat beträgt gemäß der Verordnung zum Schutz des Grundwassers 50 mg/l. Nach Regierungsangaben des vergangenen Jahres wurde der Schwellenwert für Nitrat bundesweit an 106 von [...]


Schlagwörter: , , , , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Gewässerbelastung ist Lebensbelastung!
Grundwasserbelastung steigt!

Grundwasserbelastung steigt!

Lebenssaft

Mehr als 70 % des Trinkwassers stammen aus dem Grundwasser, womit es zur wichtigsten Trinkwasserressource Deutschlands wird. Umso wichtiger ist folglich dessen Qualität. „Park der Gärten“ und der „Oldenburgisch-Ostfriesischer Wasserverband“ (OOWV) führen über dieses Jahr hinweg eine diesbezüglich interessante gemeinsame Veranstaltungsreihe unter dem Arbeitstitel „Gesunder Boden. Gesundes Wasser“ durch, auf die hinzuweisen sich anbietet. Zielsetzung ist unter anderem den für viele Menschen abstrakten Begriff Grundwasserschutz erlebbar zu machen. „Wir wollen Tippgeber sein und verraten, was man in kleinen Schritten [...]


Schlagwörter: , , , , , , Kommentare deaktiviert für Grundwasserbelastung steigt!