Umwelt & Aktiv

Das Magazin für gesamtheitliches Denken

Das Magazin für ganzheitliches Denken

Umweltschutz, Tierschutz, Heimatschutz

Globales Bevölkerungswachstum

Globales Bevölkerungswachstum

In diesem Jahr ist – so wie in den Vorgängerjahren – die menschliche Erdbevölkerung um weitere ca. 80 Millionen Menschen angestiegen. Dieser Anstieg bedeutet ein  t ä g l i c h e s  Wachstum von mehr als 200.000 menschlichen Wesen, es bedeutet ein Wachstum von 2,5 Köpfen pro Sekunde!

Unterstellt man weiterhin, dass jedes zusätzliche menschliche Lebewesen einen flächenmäßigen Grundbedarf für Ernährungserzeugung, Infrastruktur usw. von ca. 2 ha  hat, wurden 2013 rund 160 Millionen Hektar Natur für die wachsende Erdbevölkerung [...]


Ausgabe 2 – 2013

Ausgabe 2 – 2013

Während sich unser Gastautor Dudo Erny mit der explodierenden Population der Spezies Mensch befaßt und der Propagandalüge des „Verteilungsproblems“ den literarischen Kampf ansagt, stellt sich unser Autor Robert Blum die Frage, warum wir Deutsche zu einem der geburtenärmsten Völker der Welt geworden sind.

Unsere Städte platzen aus allen Nähten, Wohnraum wird vielerorts immer knapper und damit teurer. Währenddessen verödet das sog. flache Land zusehends und mit dem Wegzug der Bevölkerung vom Land in die Stadt verändern sich Strukturen und Lebensgefühl. [...]


Tag der biologischen Vielfalt

Tag der biologischen Vielfalt

Der 22. Mai ist der Internationale Tag zur Erhaltung der Biodiversität, er wurde im Jahr 2000 durch die UNO eingeführt und soll an das Inkrafttreten des Übereinkommens über die biologische Vielfalt (CBD) erinnern.

Das derzeitige rasante Artensterben wird oft mit dem großen Massenaussterben der Vergangenheit verglichen – der entscheidende Unterschied ist jedoch, daß im Gegensatz zu früher das heutige Artensterben durch die Menschen mit seinen Aktivitäten und seinem Raum- und Ressourcenansprüchen verursacht werden.

Exakt ist nicht bekannt, wie viele [...]


Schlagwörter: , , , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Tag der biologischen Vielfalt
Die Welt ohne uns

Die Welt ohne uns

Im Gespräch mit Alan Weisman

„Die Welt ohne uns” ist ein Gedankenexperiment. Wie sieht die Erde aus, wenn es von heute auf morgen keine Menschen mehr gäbe? Zur Erkundung dieses Szenarios sprach Weisman weltweit mit Biologen, Botanikern, Geologen, Physikern, Archäologen und Architekten. Wo über den Menschen und seine Existenz auf der Erde geschrieben wird, spielen natürlich auch seine zerstörerischen Raubzüge gegen unseren Planeten eine Rolle. Einige Aspekte seiner Recherchen bildeten bereits Quellen des einen oder anderen Artikels in „Umwelt & Aktiv”. Angestoßen [...]


Schlagwörter: , , , Kommentare deaktiviert für Die Welt ohne uns

Umweltschutz, was ist das?

Umweltschutz bezeichnet den Schutz der Umwelt vor störenden Einflüssen wie Umweltverschmutzung, Lärm, globale Erwärmung, Flächenversiegelung bzw. Flächenverbrauch. Ausgangspunkt des Umweltschutzes ist die Erhaltung des Lebensumfeldes der Menschen und ihrer Gesundheit. Im gewissen Umfang schließt dies auch die den Menschen umgebende Natur ein. Trotz dieser unterschiedlichen Perspektiven haben Umwelt- und Naturschutz im konkreten Zusammenhang oft identische Ziele, aber auch Zielkonflikte.

Das Umweltschutz-Bewusstsein entwickelte sich in den westlichen Ländern um 1960, als sich die industriellen Tätigkeiten sehr negativ auf die Natur auswirkten, wie [...]


Schlagwörter: , , , , , Kommentare deaktiviert für Umweltschutz, was ist das?