Umwelt & Aktiv

Das Magazin fĂĽr gesamtheitliches Denken

Das Magazin fĂĽr ganzheitliches Denken

Umweltschutz, Tierschutz, Heimatschutz

Crowdfunding für Bienen – das BienenLandProjekt

Crowdfunding für Bienen – das BienenLandProjekt

Projekte zum Schutz von Wild- und Honigbienen gibt es eine ganze Reihe. Seit einigen Jahren wächst die Zahl der Imker und Bienenvölker wieder, nachdem sie viele Jahrzehnte rückläufig war. Zuwächse gibt es aber vor allem bei Hobbyimkern mit wenigen Völkern und überwiegend in den Städten.

Kein Bienensterben, sondern Imkersterben

Auf dem Land sieht die Entwicklung vielfach anders aus. In Mecklenburg-Vorpommern etwa zeigt eine Studie, die das Landwirtschaftsamt in Auftrag gegeben hat, einen besorgniserregenden Trend. Zwar gibt es auch hier leichte Zuwächse bei [...]


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Crowdfunding für Bienen – das BienenLandProjekt
Internationaler Tag der Milch am 1. Juni

Internationaler Tag der Milch am 1. Juni

Deutscher Tierschutzbund fordert nachhaltige Milchmarktstrategie

Anläßlich des Internationalen Tages der Milch am 1. Juni macht der Deutsche Tierschutzbund auf die Tierschutzprobleme aufmerksam, die der derzeit extrem niedrige Milchpreis verursacht: Erkrankungen der Milchkühe infolge einer Zucht auf immer höhere Milchleistung, die Schlachtung trächtiger Rinder und die Wertlosigkeit männlicher Kälbchen sind aus Sicht der Tierschützer nur einige der Tierschutzprobleme, die das System und der harte Preiskampf mit sich bringen. Die Tierschützer fordern deshalb den längst überfälligen Systemwechsel weg von Billigproduktion und hin zu [...]


Reduzieren, Wiederverwenden, Reparieren und dann erst Recyceln.

Reduzieren, Wiederverwenden, Reparieren und dann erst Recyceln.

Die Elektronikindustrie bietet ihren Kunden unzählige Möglichkeiten, die das Leben einfacher und effektiver machen. Da die meisten Verbraucher stets die neueste Technologie ihr Eigen nennen wollen, werden  TVs, Handys und Computer viel schneller ausgewechselt und die Lebensdauer der Produkte verkürzt sich stetig. Dies bringt eine enorme Menge an elektronischen Abfällen (E-Waste) mit sich.

 

Heutzutage ist E-Waste eines der am schnellsten wachsenden Probleme in der Welt. Die Universität der Vereinten Nationen (UNU) hat 2014 in ihrem Global E-Waste-Monitor-Bericht festgestellt, dass in diesem [...]


Schadstoffe im Fisch als Konsequenz der Umweltverschmutzung. Gibt es ĂĽberhaupt noch gesunde Fische?

Schadstoffe im Fisch als Konsequenz der Umweltverschmutzung. Gibt es ĂĽberhaupt noch gesunde Fische?

Laut Ernährungsexperten sollte bei jedem mindestens ein- bis zweimal in der Woche eine Fischmahlzeit auf dem Speiseplan stehen. Fische, vor allem aus kalten Gewässern, verfügen über einen hohen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren und haben unbestritten einen positiven Einfluss auf den menschlichen Organismus. Das hört sich ja alles gut an, in den letzten Jahren tauchen es aber immer wieder Warnungen auf: viele Fische sind mit Schadstoffen und Schwermetallen belastet und schaden deshalb erheblich der Gesundheit. Woher kommt dies und wie [...]


Schlagwörter: , , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Schadstoffe im Fisch als Konsequenz der Umweltverschmutzung. Gibt es überhaupt noch gesunde Fische?
Mikroplastik in Kosmetika

Mikroplastik in Kosmetika

lipstick…

Der Plastikwahn und insbesondere seine Folgen – beispielsweise der PlastikmĂĽll in den Weltmeeren – dringt zunehmend ins allgemeine BewuĂźtsein, weniger hingegen das Problem Mikroplastik. Beim Thema Plastikvermeidung wird unwillkĂĽrlich zumeist noch an die Jutetasche anstelle der PlastiktĂĽte gedacht, und nicht an das Duschgel oder den Lippenstift. Bei der primären Mikroplastik handelt es sich um kleine Plastikpartikel von weniger als fĂĽnf Millimeter, die nicht durch Zerkleinerung größerer PlastikstĂĽcke entstehen, sondern als Zusatz von kosmetischen Mitteln, wie Duschgels, Peelings oder Wimperntusche [...]


Schlagwörter: , , , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Mikroplastik in Kosmetika
Natur oder Profit? Gentechnik in der Landwirtschaft

Natur oder Profit? Gentechnik in der Landwirtschaft

Gen-Food – Nein Danke!

Eine kurze Betrachtung zur „friedlichen“ Koexistenz von genveränderten Pflanzen und Pflanzen, die natürlich gezüchtet wurden. Seit Jahren wird über die Gentechnik in der Landwirtschaft diskutiert. Obwohl von den meisten Deutschen abgelehnt, scheint sie immer mehr Bestandteil des täglichen Lebens zu werden.

Die BefĂĽrworter der grĂĽnen Gentechnik nennen vielerlei GrĂĽnde, weshalb sie als Standardtechnik in der Landwirtschaft zum Einsatz kommen soll. Sie – die grĂĽne Gentechnik – wĂĽrde dazu beitragen, den Einsatz an Pflanzenschutzmitteln zu verringern und somit [...]


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentare deaktiviert für Natur oder Profit? Gentechnik in der Landwirtschaft
EU betreibt Gentechnik durch die HintertĂĽr!

EU betreibt Gentechnik durch die HintertĂĽr!

EU-Kommission

Vorsicht ist geboten, wenn einem die Gentechnikfreiheit ein Anliegen ist, und um notwendige Vorsorgeprinzipien außer Kraft zu setzen benötigt die Europäische Union bedauerlicherweise nicht einmal Freihandelsverträge wie CETA oder TTIP. Hiervor warnt aus aktuellem Anlaß der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW). Im März beabsichtigt die EU-Kommission eine Einschätzung zu treffen, inwiefern gewisse Verfahren juristisch als Gentechnik eingeordnet werden, die künstlich die DNS der Pflanzen manipulieren. Es handelt sich um die Veröffentlichung einer sogenannten „Legal Notice“ zu neuen Züchtungstechniken, für die [...]