Umwelt & Aktiv

Das Magazin fĂĽr gesamtheitliches Denken

Das Magazin fĂĽr ganzheitliches Denken

Umweltschutz, Tierschutz, Heimatschutz

Wisent – in Deutschland bald wieder heimisch

Wisent

Wisent - In Deutschland bald wieder heimisch

Der in Deutschland vor 250 Jahren ausgestorbene Wisent – Europas größter und schwerster Landsäuger – soll bald schon hierzulande wieder in freier Wildbahn leben. FĂĽr mehrere Projekte laufen bereits die Vorbereitungen, wie z.B. im Rothaargebirge fĂĽr die Freilassung von 25 Tieren. Der Wisent ist reiner Pflanzenfresser. Er wurde von der Schutzgemeinschaft Deutsches Wild zum „Wildtier des Jahres 2008“ erkoren, da er stark existenzgefährdet sei. Trotz seiner stattlichen Größe bis zu 3,30 m Länge und 2 m Höhe ist der Wisent fĂĽr den Menschen völlig ungefährlich.

Quelle: dpa 4.1.08

Verwandte Artikel:


Artikel-Metadaten

Datum
05.01.2010

Kategorie



Kommentare sind nicht mehr zugelassen.