Umwelt & Aktiv

Das Magazin fĂĽr gesamtheitliches Denken

Das Magazin fĂĽr ganzheitliches Denken

Umweltschutz, Tierschutz, Heimatschutz

Suchmaschinen zum Schutz des Regenwaldes

Öko SuchmaschinenDer überwiegende Teil der Menschheit „googelt“ zwar, jedoch gibt es noch andere Suchmaschinen, die zusätzlich Gutes für die Umwelt tun. Eine neue Suchmaschine ist in Zusammenarbeit von der Umweltschutzorganisation WWF und Bing entstanden, die auf den Namen ecosia hört und für jede Suchanfrage etwa 2 Quadratmeter Regenwald unter Schutz stellt, finanziert wird das Ganze durch Werbung. Wer also täglich einmal mit „ecosia“ sucht, hat am Ende des Jahres über 700 qm Regenwald geschützt. Weitere Informationen unter www.ecosia.org

Auch „Forestle“ ist eine „grüne Suchmaschine“, die sich für den Schutz des Regenwaldes und damit für die Biodiversität einsetzt. „Forestle“ erzielt bei ihren Suchabfragen Werbeeinnahmen durch Klicks auf sogenannte „Sponsoren Links“. Alle Einnahmen (abzüglich etwa 10% Verwaltungskosten), die über die Forestle-Suche generiert werden, gehen an „Adopt an Acre“-Programm der Partnerorganisation „The Nature Conservancy“, eine der renommiertesten Naturschutzorganisationen weltweit. Dort werden die Einnahmen dazu verwendet, bedrohte Regenwaldgebiete nachhaltig zu bewahren. Bei jeder Suche werden 0,1 qm Regenwald gerettet. Weitere Informationen unter www.forestle.org

Verwandte Artikel:


Artikel-Metadaten

Datum
24.02.2010

Kategorie



Kommentare sind nicht mehr zugelassen.